Im Kreis Steinburg kam es am Dienstagabend zu einem Unfall.
Im Kreis Steinburg kam es am Dienstagabend zu einem Unfall.
  • Im Kreis Steinburg kam es am Dienstagabend zu einem Unfall.
  • Foto: Florian Sprenger

Gegen Baum geprallt – Fahrer muss aus Auto befreit werden

Unfall im Kreis Steinburg: Ein 54-Jähriger prallte am Dienstagabend mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste ihn retten.

Das Unglück geschah gegen 23.07 Uhr. Der Mann kam von einer Straße in Richtung Horst ab und prallte gegen einen Baum. Laut Angaben der Polizei verlor er wohl die Kontrolle über sein Auto.

Unfall im Norden: Mann prallt mit Auto gegen Baum

Der Fahrer konnte das Fahrzeug nicht eigenständig verlassen und wurde von der Feuerwehr befreit. Dabei musste die Frontscheibe des Autos entfernt werden.

Das könnte Sie auch interessieren: Sie dachten es sei Steinschlag – älteres Ehepaar hat 100 Einschusslöcher im Auto

Der 54-Jährige kam leichtverletzt in ein Krankenhaus. Der Grund für den Unfall könnte ein medizinischer Notfall gewesen sein, so die Polizei. Ob das tatsächlich so war, sei bislang unklar.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp