Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden

Angriff auf HVV-Bus: Wer hat den Steinwerfer von Altona gesehen?

imago83502207h

Der Bus war auf der Stresemannstraße unterwegs, als der unbekannte Mann einen Stein auf das Fahrzeug warf. (Symbolfoto)

Foto:

Imago/Chris Emil Janßen

Altona -

Am frühen Mittwochmorgen hat ein bislang unbekannter Täter einen HVV-Bus mit einem faustgroßen Stein beworfen. Dabei wurde eine Scheibe beschädigt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Der Bus der Linie 3 war gegen 4.50 Uhr auf der Stresemannstraße in Richtung St. Pauli unterwegs, als es in Höhe der Hausnummer 165 plötzlich einen lauten Knall gab. Ein Fahrgast hatte den Vorfall beobachtet und machte den Busfahrer (48) darauf aufmerksam, dass ein unbekannter Mann mit dem Steinwurf eine der rechten Seitenscheibe beschädigt hatten.

Die MOPO gibt es auch bei WhatsApp! Klicken Sie hier, wenn Sie aktuelle Hamburg-News direkt auf Ihr Smartphone bekommen wollen.

Der Fahrer fuhr den beschädigten Bus zum Bahnhof Holstenstraße weiter und informierte die Polizei. Durch den Steinwurf wurde zum Glück keiner der Fahrgäste verletzt.

Polizei sucht nach Zeugen

Am Tatort stellten die Beamten einen faustgroßen Stein als mögliches Tatmittel sicher. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum mutmaßlichen Täter machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 040/4286-52110 zu melden.