• Die Fahrerin wurde bei dem Crash verletzt.
  • Foto: HamburgNews

Polizei ermittelt nach Unfall: Pflegedienst-Wagen überschlägt sich

Sinstorf –

Bei einem Unfall ist am Samstagmorgen eine Autofahrerin in Sinstorf verletzt worden. Ihr Wagen wurde gerammt und überschlug sich danach. Die 32-Jährige kam mit dem Rettungswagen in eine Klinik.

Die Fahrerin eines Pflegedienst fuhr gegen 6.10 Uhr auf dem Weg zur Arbeit durch die Nöldekestraße, als ein Autofahrer von einer Grundstücksausfahrt in die Straße einbiegen wollte. Dabei übersah er laut Polizei den Wagen des Pflegedienstes und rammte ihn.

Nach Unfall in Hamburg: Auto überschlägt sich, Fahrerin verletzt

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, weil befürchtet wurde, dass mehrere Personen eingeklemmt sein könnten. Das bestätigte sich zum Glück nicht.

Das könnte Sie auch interessieren:Unfall mit Streifenwagen in Hamburg

Die 32-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in die Klinik. Die Polizei ermittelt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp