x
x
x
Andy Grote
  • Eine UKE-Mitarbeiterin überwacht die Blutspende von Innensenator Andy Grote (SPD).
  • Foto: Florian Quandt

paidNach MOPO-Bericht: Warum der Senator jetzt Blut spendet

Blut für Leo: Vor rund einer Woche hat die MOPO über den zweijährigen Leo aus Drochtersen (Landkreis Stade) berichtet, der wegen einer Krebserkrankung auf Blutspenden angewiesen ist. Regelmäßig kommen seine Eltern mit ihm dafür ans Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), doch die Reserven sind knapp. Viele Leser hat Leos Geschichte berührt und zum Spenden animiert, darunter auch Innensenator Andy Grote (SPD). Er krempelte am Montag im UKE den Ärmel hoch. Die MOPO war dabei und erklärt, wie das eigentlich funktioniert mit dem Blutspenden.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp