x
x
x
Die Grindelallee 80 in Rotherbaum steht schon seit fünf Jahren leer – und rottet vor sich hin.
  • Das Gebäude an der Grindelallee 80 in Rotherbaum steht schon seit fünf Jahren leer – und rottet vor sich hin.
  • Foto: Patrick Sun

paidHamburger „Skandal-Haus“ zwangsversteigert: So radikal planen die neuen Eigentümer

Nach jahrelangem Leerstand wurde das „Skandal-Haus“ getaufte Gebäude an der Grindelallee 80 am Dienstag zwangsversteigert. Neuer Eigentümer ist die Hamburger Projektgesellschaft „Min to Huus“. Jetzt gibt es ganz konkrete Pläne für das vor sich hin rottende Gründerzeithaus. Die MOPO weiß, was dort entstehen soll und wie teuer die Mieten werden könnten.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp