Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden

Lecker!: Hier gibt es die besten Döner Hamburgs

Wir finden: Döner kann man immer essen!

Wir finden: Döner kann man immer essen!

Foto:

dpa

Die Auswahl ist einfach riesig: Döner-Imbisse gibt es in Hamburg wie Sand am Meer. Doch wo lässt es sich am besten speisen? Die MOPO erleichtert jetzt die Suche nach dem besten Döner der Stadt! Auf Basis von Bewertungen bei TripAdvisor und Google hat die Redaktion die zehn besten Plätze zum Döner- und Türkisch-Essen ermittelt.

Kardelen: Döner-Genuss in der Neustadt

Inmitten der Steinwegpassage kann die Warteschlange zur Mittagszeit gut zehn Meter lang werden. Kein Wunder, denn das Kardelen bietet nicht nur einen der leckersten Döner der Stadt an, sondern überzeugt auch mit einer vielfältigen Speisekarte. Es gibt leckere Falafel, Reis, Nudeln, Gemüse und Fisch. Beim Dönerfleisch kann zwischen Kalbs- oder Hähnchenfleisch gewählt werden. Und durch die freundlichen und schnellen Servicekräfte hält sich die Wartezeit auch in Grenzen.  

  • Bewertung: 4,85 / 5 Sterne
  • Das sagen Besucher: Mittags-Imbiss mit Pfiff, Döner ist frisch und knusprig, Servicekräfte bewahren trotz langer Warteschlangen einen kühlen Kopf 
  • Infos: Kardelen Steinwegpassage 6, 20355 Hamburg; Mo - Fr: 11 bis 16 Uhr

Mitternachtssnack beim Balat Imbiss 

Ob vegetarisch, Hähnchen oder Kalb: Für jeden gibt es hier den passenden Döner. Es kann zwischen vier verschiedenen Saucen (Tzatziki, Zaza, Scharf und Curry) gewählt werden. Döner und Dürüm gibt es auch als Jumbo-Variante. Das Gute: Auch Nachtschwärmer kommen hier auf ihre Kosten, denn der Imbiss an der U-Bahn Haltestelle Wandsbek-Gartenstedt hat am Wochenende bis 3 Uhr nachts geöffnet. 

  • Bewertung: 4,65 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: faire Preise, große und frische Portionen, der große Andrang spricht für sich, Hang zum Suchtfaktor 
  • Infos: Ostpreußenplatz, 22049 Hamburg; Mo, Sa, So: 0 bis 3 Uhr und 8 bis 24 Uhr; Di - Fr: 0 bis 0.45 Uhr und 8 bis 24 Uhr 

Der beste Döner in Schnelsen: Döner-Pavillon

Hier gibt es den wohl besten Döner in Schnelsen. Das Personal überzeugt mit Freundlichkeit und stellt besonders aufmerksam auch individuelle Döner-Wünsche zusammen. Das Ambiente ist modern, blitzsauber und hat etwas vom American-Diner-Stil. Bei gutem Wetter lässt es sich auf der Terrasse gut speisen.  

  • Bewertung: 4,45 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: gut gewürztes und hochwertiges Fleisch, modernes und sauberes Lokal, faire Preise 
  • Infos: Döner-PavillonOldesloer Straße 2, 22457 Hamburg; Mo Fr 9 bis 22.30 Uhr, Sa und So 11 bis 22.30 Uhr

Majestätische Spezialitäten bei Dönerqueen

Dönerqueen setzt den traditionellen türkischen Fleischspieß neu in Szene. Die von Inhaberin Nürüyon Sarioglu erfundene Dönertüte (Döner auf Pommes) ist ein Dauerrenner bei den Kunden und wurde bereits von diversen anderen Restaurants kopiert. Dabei kann zwischen drei verschiedenen Fleischvarianten gewählt werden: Kalb, Lamm und Chicken. Das Pide-Brot sowie die Dürum-Fladen werden von den zuvorkommenden Mitarbeitern selbst gebacken. Nettes Plus: Man kann auf einer Karte Punkte sammeln. Den elften Döner gibt es umsonst!  

  • Bewertung: 4,45 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: immer freundliches Personal, frische Zutaten und gute Saucen, man kann im Sommer auch dtraußen sitzen, top Preis-Leistungsverhältnis
  • Infos: Dönerqueen Jarrestraße 57, 22303 Hamburg; Mo - So: 10 bis 0 Uhr 

Sport gucken beim S&S Grill 

Der S&S Grill ist bei vielen Eimsbüttelern nicht nur wegen des guten Preis-Leistung-Verhältnisses beliebt. Neben saftigem Döner, Falafel und Lahmacun gibt es eine große Auswahl an Bieren. Während man drinnen oder draußen genüsslich sein Wunschgericht isst, läuft im Hintergrund ein TV mit Sky Sport-News.  Das Ambiente entspricht einem typischen Imbiss, ist aber sehr authentisch.  

  • Bewertung: 4,35 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: Service immer freundlich, besonders überzeugt die Sauberkeit, qualitativ hochwertiges Essen 
  • Infos: S&S Grill Wrangelstraße 101, 20253 Hamburg; Mo - Fr: 11.30 bis 22 Uhr, Sa und So: 12 bis 22 Uhr 

Pamukkale Köz: Mitten in der Schanze

Seit 1988 bietet das türkische Restaurant kulinarische Highlights in großer Vielfalt an. Charakteristisch ist der Holzkohle-Grill, auf dem das Fleisch vor den Augen der Gäste zubereitet wird. Mitten im Herzen des Schanzenviertels erwarten einen nicht nur wahnsinnig gute Döner, sondern auch ein türkisches Frühstücksbuffet, das sich sehen lassen kann. Kaffee und Tee inklusive!  

  • Bewertung: 4,3 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: tolle Atmosphäre, kurze Wartezeiten, authentische türkische Gerichte, große Portionen 
  • Infos: Pamukkale Köz  Susannenstraße 34–35, 20357 Hamburg; Mo –bis Do: 9 bis 4 Uhr, Fr und Sa: 9 bis 5 Uhr, So: 9 bis 2 Uhr

Der Klassiker auf St. Pauli: Mr. Kebab 

Wer vor dem Kiezbesuch noch Hunger verspürt, ist hier genau richtig: Mr. Kebab befindet sich direkt zwischen Kiez und Schanze neben dem Kultschuppen Grüner Jäger. Hier lässt es sich bei gutem Wetter wunderbar auf der Straße mit köstlichem Döner und Bier sitzen. Auch Vegetarier werden mit Falafel, Hummus, Couscous-Gerichten oder Zucchinipuffern glücklich. Die Inneneinrichtung bestehend aus hölzernen Tischen mit Sitzbänken und frischen Blumen sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.  

  • Bewertung: 4,2 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: traditionelles türkisches Essen zum angenehmen Preis, freundlicher und aufgeweckter Service, man fühlt sich direkt wohl  
  • Infos: Mr. Kebab Beim Grünen Jäger 1, 20359 Hamburg; Mo - Do: 12 bis 22 Uhr, Fr und Sa: 12 bis 23 Uhr, So: 14 bis 20 Uhr

Bahnhofsdöner in Gut: Köz Urfa

Der Beweis, dass Bahnhofsdöner verdammt lecker sein können. Das Köz Urfa begrüßt seine Gäste in umittelbarer Nähe zum Bahnhof Altona im orientalisch-urbanen Ambiente mit zahlreichen Sitzplätzen. Die Essensauswahl reicht vom klassischen Döner bis hin zu zahlreichen orientalischen Leckereien wie Lammkoteletts oder saftigen Hähnchenkeulen. 

  • Bewertung: 4,15 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: schmackhaftes Essen, freundliches Personal, authentisch aber oft sehr voll, kinderfreundlich 
  • Infos: Köz Urfa Paul-Nevermann-Platz 2-4, 22765 Hamburg; Mo - So: 8 bis 3 Uhr 

Restaurant trifft bei Köz Bingöl auf Imbiss

Schmackhaften Döner gibt es direkt neben der U-Bahn Haltestelle Ochsenzoll. Das Köz Bingöl ist eine Mischung aus Imbiss und Restaurant, das von außen bereits durch seine leuchtend grüne Fassade auffällt. Die türkischen Gerichte werden im hellen und freundlichen Interieur frisch auf einem Holzkohle-Grill zubereitet. 

  • Bewertung: 4,1 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: angemessene Preise, frisches Fleisch, fantastischer Döner und große Portionen 
  • Infos: Langenhorner Chaussee 655, 22419 Hamburg; Mo - Do und So: 5 bis 0 Uhr, Fr und Sa: 5 bis 1 Uhr

Türkische Originalrezepte bei Öz Urfa 

Hier geht man auf der Suche nach türkischen Spezialitäten hungrig rein und glücklich wieder raus. Bis in die Nacht kann man bei Öz Urfa einkehren und Speisen nach türkischem Originalrezept, wie es der Name schon verrät (übersetzt Original-Urfa, ein türkischer Ort), genießen.  

  • Bewertung: 4,05 / 5 Sterne 
  • Das sagen Besucher: sehr gut ausgebildetes Personal, jedes Gericht auf der Karte ist empfehlenswert, Fleisch schmeckt wunderbar 
  • Infos: Öz Urfa Steindamm 43, 20099 Hamburg; Mo - So: 8 bis 4 Uhr