• Die A7 auf Höhe der Ausfahrt Stellingen.
  • Foto: dpa

Alarm in Stellingen: Rauchentwicklung im A7-Tunnel sorgt für Ärger im Pendlerverkehr

Stellingen –

Am Mittwochabend ist es im Tunnel auf der Autobahn 7 bei Stellingen zu einer Rauchentwicklung gekommen. Die Ursache war ein defekter Turbolader eines Lasters.

Nach Informationen des Feuerwehr-Lagedienstes befand sich der Lkw gegen 17.25 Uhr gerade im Tunnel, als sich durch den kaputten Turbolader Rauch ausbreitete. 

Der Laster-Fahrer konnte jedoch nach kurzer Zeit selbst aus dem Tunnel fahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen vorerst von einem Brand aus – vor Ort konnten sie jedoch Entwarnung geben. Glücklicherweise brach kein Feuer aus. 

Das könnte Sie auch interessieren: Feuer in Mehrfamilienhaus

Die Polizei kümmerte sich anschließend um den Abtransport des kaputten Lastwagens. Der Vorfall sorgte für Ärger im Pendlerverkehr. Der Verkehr stockte zwischenzeitlich über mehrere Kilometer. (maw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp