Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Vermutlich Brandstiftung: Mehrfamilienhaus in Elmshorn angezündet

(Symbolfoto)
(Symbolfoto)
 Foto: dpa

Donnerstagnacht gegen 22.45 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, dass Rauchschwaden aus dem dritten Stock eines Wohnblocks in Elmshorn dringen.

Das Haus wurde zunächst evakuiert, dabei wurden ein Mann und eine Frau mit einer Rauchvergiftung, sowie eine unterkühlte Person versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Unbekannte sollen das Mehrfamilienhaus in Elmshorn in angezündet haben. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, bestünde „ein deutlicher Verdacht“, dass ein oder mehrere Brandstifter das Feuer in der Nacht zum Freitag in dem mehrgeschossigen Gebäude gelegt haben. Angaben der Feuerwehr zufolge brach der Brand in einem oberen Stockwerk aus. Später gingen die Flammen auf das Dach über.

Teile des Hauses seien unbewohnbar, sagte der Polizeisprecher. Rund zehn Menschen kamen über Nacht in Hotels unter. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Der Schaden wird auf rund 200 000 Euro geschätzt. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten noch bis 5.00 Uhr morgens an.

Weitere Meldungen Umland
Bei diesem Crash auf der A1 bei Bargteheide wurden glücklicherweise zwei Menschen nur leicht verletzt.

Nichts ging mehr! Ein schwerer Brummi-Unfall hat am Freitagmorgen für kräftigen Stau auf der A1 beim Kreuz Bargteheide (Kreis Stormarn) gesorgt. Die Fahrbahn in Richtung Lübeck musste zeitweise komplett gesperrt werden.  mehr...

Landwirt Rudolf Walch (45) mit einem Lamm auf dem Arm. Er hat ein ganzes Wochenende damit zugebracht, seine Schafe wiederzufinden. Zwei sind noch verschollen.

Obwohl ein Wolf am Wochenende in seiner Herde wütete, nimmt Schäfer Rudolf Walch (45) aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg den Räuber jetzt in Schutz: „Er ist Teil der Natur und wir müssen ihn tolerieren.“  mehr...

Erst trennte der Wolf die große Herde, dann jagte er in die kleine versprengte Gruppe auf einem Acker bei Neuhorst (östlich von Mölln).

Von wegen scheue Jäger: Eine ganze Stunde lang wütete ein Wolf in der Nähe von Mölln in einer Schafherde, ließ sich noch nicht mal von dem Wolfsexperten Dirk Hadenfeldt vertreiben.  mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 11.315,47 (-0,10%)
Euro 1,1230 (+0,24%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: