Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jäger schießt sich in Fuß: Schadenfreude bei Wildschweinen

(Symbolbild)
(Symbolbild)
Foto: dpa

Bei den Wildschweinen dürfte Schadenfreude aufgekommen sein: Ein Jäger hat sich bei der Schwarzwildjagd am Montag auf einem auf einem Maisfeld nahe Lübtheen selbst in den Fuß geschossen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 47-Jährige das Jagdgewehr mit dem Lauf nach unten auf dem Schuh abgesetzt. Dabei löste sich ein Schuss aus der geladenen Waffe und durchschlug seinen rechten Fuß. Der Jäger wurde ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen Umland
Am Timmendorfer Strand herrscht Badeverbot. Trotzdem ignorieren einige Badegäste die rote Flagge.
|  0

Allein am vergangenen Hitze-Wochenende kamen in der Ostsee sechs Menschen ums Leben. Am Montag ertrank ein 62-Jähriger, zwei Mädchen wurden gerade noch gerettet. Der DLRG entschied: Badeverbot am Timmendorfer Strand.  mehr...

Die Hitze am Wochenende sorgte für volle Strände an der Ostsee. Für einige Badegäste endete der Ausflug allerdings tragisch.
|  6

Am vergangenen Wochenende ertranken sechs Personen in der Ostsee. Das sind mehr als 33 Prozent der Ostsee-Badetoten im Jahr 2013. Wie Baden sicherer wird.  mehr...

Feuerwehrmänner decken die Bergungsaktion am Badesee Selker Noor ab.
|  0

Seit Samstagabend wurde am Selker Noor eine 47-Jährige Frau vermisst - jetzt ist in dem Badesee eine weibliche Leiche entdeckt worden.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.677,95 (+0,69%)
Euro 1,3520 (-0,04%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: