Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jäger schießt sich in Fuß: Schadenfreude bei Wildschweinen

(Symbolbild)
(Symbolbild)
 Foto: dpa

Bei den Wildschweinen dürfte Schadenfreude aufgekommen sein: Ein Jäger hat sich bei der Schwarzwildjagd am Montag auf einem auf einem Maisfeld nahe Lübtheen selbst in den Fuß geschossen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 47-Jährige das Jagdgewehr mit dem Lauf nach unten auf dem Schuh abgesetzt. Dabei löste sich ein Schuss aus der geladenen Waffe und durchschlug seinen rechten Fuß. Der Jäger wurde ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen Umland
Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Graben.

Bei einem schweren Autounfall in Großensee (Kreis Stormarn) sind ein Fahranfänger (19) und seine drei Mitfahrer verletzt worden.  mehr...

Mit diesem Foto fahndete die Polizei nach Ziad K.

Der Frauenmord von Lüneburg steht möglicherweise vor der Aufklärung: Ermittler haben am Freitag den dringend tatverdächtigen Ziad K. festgenommen!  mehr...

Bei einem Bus-Unfall in Wedel wurden sieben Menschen verletzt.

Sie wollte einen Crash verhindern, doch am Ende wurden sieben Menschen verletzt: Am Galgenberg in Wedel (Kreis Pinneberg) versuchte eine Busfahrerin der Linie 189 einem PKW auszuweichen - mit schmerzhaften Folgen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 10.649,58 (+2,05%)
Euro 1,1206 (-1,24%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: