Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jäger schießt sich in Fuß: Schadenfreude bei Wildschweinen

(Symbolbild)
(Symbolbild)
 Foto: dpa

Bei den Wildschweinen dürfte Schadenfreude aufgekommen sein: Ein Jäger hat sich bei der Schwarzwildjagd am Montag auf einem auf einem Maisfeld nahe Lübtheen selbst in den Fuß geschossen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 47-Jährige das Jagdgewehr mit dem Lauf nach unten auf dem Schuh abgesetzt. Dabei löste sich ein Schuss aus der geladenen Waffe und durchschlug seinen rechten Fuß. Der Jäger wurde ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen Umland
Ein Unbekannter hat sich vor einem minderjährigen Mädchen entblößt. (Symbolbild)

Wer war der Mann, der einer Minderjährigen sein Geschlechtsteil zeigte? Die Elmshorner Polizei ist auf der Suche nach einem Exhibitionisten.  mehr...

In der Wohnung wurden u.a. zwei Kilogramm Kokain und vier Kilogramm Marihuana sichergestellt. (Symbolfoto)

Spektakulärer Drogenfund auf Sylt: Die Polizei hat Kokain und Marihuana im Wert von mehr als 250.000 Euro sichergestellt.  mehr...

Auf einer Weide in Bispingen wurde ein Fohlen gerissen. Waren es etwa Wölfe? (Symbolfoto)

Aufregung in Bispingen im Heidekreis: Dort haben Wölfe möglicherweise ein Fohlen gerissen und fast vollständig aufgefressen. Eine Gen-Analyse soll Klarheit bringen, ob wirklich Wölfe dahinter stecken.  mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 11.815,01 (-0,42%)
Euro 1,1009 (+0,03%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: