Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jäger schießt sich in Fuß: Schadenfreude bei Wildschweinen

(Symbolbild)
(Symbolbild)
Foto: dpa

Bei den Wildschweinen dürfte Schadenfreude aufgekommen sein: Ein Jäger hat sich bei der Schwarzwildjagd am Montag auf einem auf einem Maisfeld nahe Lübtheen selbst in den Fuß geschossen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 47-Jährige das Jagdgewehr mit dem Lauf nach unten auf dem Schuh abgesetzt. Dabei löste sich ein Schuss aus der geladenen Waffe und durchschlug seinen rechten Fuß. Der Jäger wurde ins Krankenhaus gebracht.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Umland
Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto)

Am Dienstagmorgen fing ein Sattelzug mit Rinderblut auf der A1 bei Bargteheide Feuer. Der Unfall sorgte für mehrere Kilometer Rückstau.  mehr...

Das stillgelegte Atomkraftwerk Brunsbüttel vor den Toren Hamburgs

Rostige Fässer, lose Deckel: Die Atommüll-Katastrophe vor den Toren Hamburgs nimmt immer größere Ausmaße an. Fast jedes dritte Fass in den Kavernen des Kernkraftwerks Brunsbüttel ist kaputt!   mehr...

Die Suzuki ist nur noch ein Wrack.

Bei einem Sonntagsausflug verstarb ein 38-Jähriger nach einem Motorrad-Unfall im Alten Land.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 8.940,14 (+0,60%)
Euro 1,2660 (-0,51%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: