Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jäger schießt sich in Fuß: Schadenfreude bei Wildschweinen

(Symbolbild)
(Symbolbild)
Foto: dpa

Bei den Wildschweinen dürfte Schadenfreude aufgekommen sein: Ein Jäger hat sich bei der Schwarzwildjagd am Montag auf einem auf einem Maisfeld nahe Lübtheen selbst in den Fuß geschossen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 47-Jährige das Jagdgewehr mit dem Lauf nach unten auf dem Schuh abgesetzt. Dabei löste sich ein Schuss aus der geladenen Waffe und durchschlug seinen rechten Fuß. Der Jäger wurde ins Krankenhaus gebracht.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Umland
Mitarbeiter des Krankenhauses entdeckten in der Röntgenabteilung brennende Pappkartons. Sie konnten das Feuer löschen.

Wegen eines Brands in zwei Räumen ist die Feuerwehr am Sonntagabend zu einem Einsatz in ein Krankenhaus in Pinneberg ausgerückt. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.   mehr...

Feuerwehrmänner und Polizisten stehen in Schönningstedt (Kreis Stormarn) vor dem zerschmetterten Audi A3.

Das Auto steht zerschmettert am Straßenrand. Kurz zuvor ist der Fahrer auf der Flucht vor der Polizei gegen einen Ampelmast gerast. Das Ende eines dreisten Benzindiebstahls!  mehr...

Ahmed A. (19) sitzt in U-Haft. Der junge Mann trainierte früher oft im Fitnessstudio.

Aayas (✝11) Leiche lag im Schuppen. Ihre Familie glaubt an die Unschuld ihres Bruders Ahmeds (19). Am 25. August ging der Prozess gegen den Bruder nun im Landgericht Stade los.   mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.470,17 (+0,08%)
Euro 1,3130 (-0,15%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: