Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

In Graben gerutscht: Unfall in Kehdingen: Fahrer (18) und Beifahrer (17) tot

Für den Fahrer und seinen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät.
Für den Fahrer und seinen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät.
Foto: Polizei

Bei einem Unfall sind zwei junge Männer gestorben. Der 18-jährige Fahrer und sein Beifahrer (17) waren am Sonnabend gegen 21.45 Uhr auf einer Landstraße bei Neulandermoor (Landkreis Stade) unterwegs, als der Fahrer die Kontrolle verlor und in einen Graben rutschte. Dabei prallte das Auto an eine massive Grabenüberfahrt. Beide jungen Männer wurden in dem Wrack eingeklemmt. Etwa 40 Feuerwehrleute aus Großenwöhrden und Freiburg rückten an und mussten die beiden Opfer mit schwerem Rettungsgerät aus dem völlig zerstörten Ford Ka befreien.

Der Notarzt konnte den beiden Männern nicht mehr helfen, sie verstarben noch an der Unfallstelle.

Weitere Meldungen Umland
Polizei-Absperrband (Symbolfoto)
|  11

Drama auf der beliebten Urlaubsinsel Sylt: Ein Jogger ist an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Bahnstrecke war über Stunden gesperrt.  mehr...

Polizei-Absperrband (Symbolfoto)
|  2

Bei einem Promille-Unfall kam es zu einer Sperrung der A23 in Richtung Heide. Verletzt wurde zum Glück niemand.  mehr...

Die Kisten mit dem Tiefkühl-Fleisch stehen in Flammen.
|  2

Schwarze Rußwolke, meterhohe Flammen: Auf der A7 bei Soltau stand ein Lkw am Montag lichterloh in Flammen. Warum das Gespann zu brennen begann, ist noch nicht bekannt.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Holmes
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.409,71 (+0,99%)
Euro 1,3815 (-0,11%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: