Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gefährliches Spielzeug: Timmendorf: Vier verletzte Kinder bei Böller-Unfall

Ein Böller (Symbolfoto)
Ein Böller (Symbolfoto)
Foto: dpa

Beim unvorsichtigen Umgang mit einem liegen gebliebenen Böller sind in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) vier Kinder zum Teil schwer verletzt worden. Die 13 und 14 Jahre alten Jungen hatten den Silvesterknaller, der offenbar nicht gezündet hatte, am Freitagnachmittag säuberlich auseinandergenommen und dann das Schwarzpulver entzündet.

Ein 13-Jähriger wurde bei der Explosion schwer an der Hand verletzt. Zwei weitere Jungen erlitten ebenfalls Handverletzungen, einer von ihnen wurde auch im Gesicht verletzt.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Umland
Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto)

Bei einem Schwelbrand ist am Freitagabend in Tostedt (Landkreis Harburg) eine Frau ums Leben gekommen. Sie starb vermutlich an einer Rauchvergiftung.  mehr...

Polizei und Krankenwagen stehen in Halstenbek am Tatort.

Ein Mitarbeiter eines Asia-Imbisses in Halstenbek ist auf dem Heimweg von zwei Unbekannten überfallen und brutal ausgeraubt worden. Sie bedrohten ihn mit einem Messer, schlugen ihm das Gesicht blutig und raubten die Tageseinnahmen.  mehr...

Verrostete und aufgeplatzte Fässer: So lagern atomare Abfälle im stillgelegten Atommeiler Brunsbüttel.

Rost, Lecks und lose Deckel – in Brunsbüttel tauchen immer mehr beschädigte Atommüll-Fässer auf. Insgesamt schon 102! Jetzt erhebt das Bundesamt für Strahlenschutz in Berlin schwere Vorwürfe gegen Vattenfall.   mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 8.987,80 (-0,66%)
Euro 1,2675 (+0,16%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: