Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gefährliches Spielzeug: Timmendorf: Vier verletzte Kinder bei Böller-Unfall

Ein Böller (Symbolfoto)
Ein Böller (Symbolfoto)
Foto: dpa

Beim unvorsichtigen Umgang mit einem liegen gebliebenen Böller sind in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) vier Kinder zum Teil schwer verletzt worden. Die 13 und 14 Jahre alten Jungen hatten den Silvesterknaller, der offenbar nicht gezündet hatte, am Freitagnachmittag säuberlich auseinandergenommen und dann das Schwarzpulver entzündet.

Ein 13-Jähriger wurde bei der Explosion schwer an der Hand verletzt. Zwei weitere Jungen erlitten ebenfalls Handverletzungen, einer von ihnen wurde auch im Gesicht verletzt.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Umland
An zwei Rettungswagen in Norderstedt hatten sich die Reifen gelöst, die Polizei geht von Manipulation aus. (Symbolfoto)

Schlimmer Verdacht der Polizei in Norderstedt: Die Beamten vermuten, dass ein Unbekannter in zwei Fällen die Reifen von Rettungsfahrzeugen manipuliert hat.  mehr...

Ein Mann in Lübeck verlor am Mittwoch 20.000 Euro in einem unbeschrifteten Umschlag.

Es ist schon ärgerlich, wenn man das Handy oder die Schlüssel verbaselt. Aber was einem Mann in Lübeck geschah, übertrifft das bei Weitem: Der 35-Jährige verlor am Mittwoch 20.000 Euro. Nun hofft er auf einen ehrlichen Finder.  mehr...

Das Unfallfahrzeug brannte vollständig aus.

Ein schwerer Verkehrsunfall kurz vor Wesel forderte in der Nacht zum Mittwoch ein Todesopfer, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.326,87 (+2,33%)
Euro 1,2535 (-0,67%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: