Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gefährliches Spielzeug: Timmendorf: Vier verletzte Kinder bei Böller-Unfall

Ein Böller (Symbolfoto)
Ein Böller (Symbolfoto)
Foto: dpa

Beim unvorsichtigen Umgang mit einem liegen gebliebenen Böller sind in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) vier Kinder zum Teil schwer verletzt worden. Die 13 und 14 Jahre alten Jungen hatten den Silvesterknaller, der offenbar nicht gezündet hatte, am Freitagnachmittag säuberlich auseinandergenommen und dann das Schwarzpulver entzündet.

Ein 13-Jähriger wurde bei der Explosion schwer an der Hand verletzt. Zwei weitere Jungen erlitten ebenfalls Handverletzungen, einer von ihnen wurde auch im Gesicht verletzt.

Weitere Meldungen Umland
Eine gezückte Waffe (Symbolbild).

Am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr überfiel eine bewaffnete Frau eine Bankfiliale in Flensburg. Ungewöhnlich: Die Täterin hielt sich dabei selbst eine Schusswaffe an den Kopf.  mehr...

Rote Flagge? Egal! Trotz Lebensgefahr lassen sich diese Touristen den Badespaß am Timmendorfer Strand nicht nehmen.
|  10

Acht Tote in fünf Tagen: Starke Winde und gefährliche Unterströmungen machen die Ostsee zur Todesfalle. An immer mehr Stränden an der Lübecker Bucht gilt ein Badeverbot. Und ein Ende der gefährlichen Wetterlage ist erst zum Wochenende in Sicht.  mehr...

Der Renault Twingo brannte an der Tankstelle vollständig aus. Helfer schafften es noch, den Wagen von den Zapfsäulen weg zu ziehen.

Mutige Helfer haben heute Nachmittag in Buxtehude-Neukloster schlimmeres vehindert. Sie zogen ein brennendes Auto von den Zapfsäulen einer Tankstelle weg.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.794,06 (+0,42%)
Euro 1,3470 (+0,07%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: