Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Abgeordnete mussten draußen frieren: Fehlalarm: Landeshaus in Kiel geräumt

Das Kieler Landeshaus im Schnee, aufgenommen am 6. Dezember 2012.
Das Kieler Landeshaus im Schnee, aufgenommen am 6. Dezember 2012.
Foto: dpa

Das Landeshaus in Kiel ist am Dienstagnachmittag wegen eines Feueralarms vorsorglich geräumt worden. Es habe sich aber um einen Fehlalarm gehandelt, sagte Landtagssprecher Jan Gömer.

Rund 150 Mitarbeiter der Landtagsverwaltung, Abgeordnete und Besucher mussten seinen Angaben zufolge das Gebäude verlassen und etwa eine Stunde in der eisigen Kälte auf Entwarnung warten.

„Die meisten haben aber gerade noch ihre Jacke schnappen können“, sagte Gömer. Eine Pressekonferenz mit SPD-Fraktionschef Ralf Stegner wurde kurzfristig in ein nahe gelegenes Restaurant verlegt.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Umland
Polizei (Symbolfoto)

Bei einem schweren Unfall auf der A1 bei Delmenhorst ist ein 66 Jahre alter Lastwagenfahrer gestorben. Er kam am Freitagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn in Richtung Hamburg ab.   mehr...

Im Kampf gegen die Ebola-Seuche werden deutsche Helfer in Appen geschult.

In Appen (Kreis Pinneberg) wurden die ersten deutschen Helfer für ihren Kampf gegen Ebola in West-Afrika geschult.  mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto)

Am Dienstagmorgen fing ein Sattelzug mit Rinderblut auf der A1 bei Bargteheide Feuer. Der Unfall sorgte für mehrere Kilometer Rückstau.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.027,66 (-0,22%)
Euro 1,2650 (-0,04%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: