Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Abgeordnete mussten draußen frieren: Fehlalarm: Landeshaus in Kiel geräumt

Das Kieler Landeshaus im Schnee, aufgenommen am 6. Dezember 2012.
Das Kieler Landeshaus im Schnee, aufgenommen am 6. Dezember 2012.
Foto: dpa

Das Landeshaus in Kiel ist am Dienstagnachmittag wegen eines Feueralarms vorsorglich geräumt worden. Es habe sich aber um einen Fehlalarm gehandelt, sagte Landtagssprecher Jan Gömer.

Rund 150 Mitarbeiter der Landtagsverwaltung, Abgeordnete und Besucher mussten seinen Angaben zufolge das Gebäude verlassen und etwa eine Stunde in der eisigen Kälte auf Entwarnung warten.

„Die meisten haben aber gerade noch ihre Jacke schnappen können“, sagte Gömer. Eine Pressekonferenz mit SPD-Fraktionschef Ralf Stegner wurde kurzfristig in ein nahe gelegenes Restaurant verlegt.

Weitere Meldungen Umland
Polizei-Absperrband (Symbolfoto)
|  6

Drama auf der beliebten Urlaubsinsel Sylt: Ein Jogger ist an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Bahnstrecke war über Stunden gesperrt.  mehr...

Polizei-Absperrband (Symbolfoto)
|  2

Bei einem Promille-Unfall kam es zu einer Sperrung der A23 in Richtung Heide. Verletzt wurde zum Glück niemand.  mehr...

Die Kisten mit dem Tiefkühl-Fleisch stehen in Flammen.
|  2

Schwarze Rußwolke, meterhohe Flammen: Auf der A7 bei Soltau stand ein Lkw am Montag lichterloh in Flammen. Warum das Gespann zu brennen begann, ist noch nicht bekannt.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Holmes
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 9.409,71 (+0,99%)
Euro 1,3815 (-0,11%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: