Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Umland
Brunsbüttel

Rost, Lecks und lose Deckel – in Brunsbüttel tauchen immer mehr beschädigte Atommüll-Fässer auf. Insgesamt schon 102! Jetzt erhebt das Bundesamt für Strahlenschutz in Berlin schwere Vorwürfe gegen Vattenfall.   mehr...

Steffen W. (v.l.), Torsten L. (34), Christoph K. (47), und Claudia F. (36).

Sie haben sich freiwillig gemeldet für einen der gefährlichsten Jobs der Welt. Sie wollen helfen, die Ebola-Seuche zu bezwingen.  mehr...

Ein Seehundjäger verpackt am Strand von Hörnum (Schleswig-Holstein) einen toten Seehund.

Seit Wochen beschäftigte das rätselhafte Sterben von hunderten Seehunden Experten, seit Anfang Oktober wurden immer wieder verendete Tiere an den Stränden der Nordeeküste gefunden. Eine Ursache wurde nun gefunden.  mehr...

Polizei (Symbolfoto)

Bei einem schweren Unfall auf der A1 bei Delmenhorst ist ein 66 Jahre alter Lastwagenfahrer gestorben. Er kam am Freitagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn in Richtung Hamburg ab.   mehr...

Im Kampf gegen die Ebola-Seuche werden deutsche Helfer in Appen geschult.

In Appen (Kreis Pinneberg) wurden die ersten deutschen Helfer für ihren Kampf gegen Ebola in West-Afrika geschult.  mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto)

Am Dienstagmorgen fing ein Sattelzug mit Rinderblut auf der A1 bei Bargteheide Feuer. Der Unfall sorgte für mehrere Kilometer Rückstau.  mehr...

Das stillgelegte Atomkraftwerk Brunsbüttel vor den Toren Hamburgs

Rostige Fässer, lose Deckel: Die Atommüll-Katastrophe vor den Toren Hamburgs nimmt immer größere Ausmaße an. Fast jedes dritte Fass in den Kavernen des Kernkraftwerks Brunsbüttel ist kaputt!   mehr...

Die Suzuki ist nur noch ein Wrack.

Bei einem Sonntagsausflug verstarb ein 38-Jähriger nach einem Motorrad-Unfall im Alten Land.  mehr...

Das ist alles, was vom Auto übrig blieb: Ein Zug erfasste es.

Glück im Unglück hatte eine Frau am Freitagabend in Prisdorf (Kreis Pinneberg). Ihr Auto blieb auf den Gleisen stehen, Anwohner retteten die Fahrerin vor dem herannahenden Zug.  mehr...

Azubi Kristina Schmidt (22) im Zugabteil. Hier halfen ihr wildfremde Menschen.

Diesen Tag wird Kristina Schmidt (22, Name geändert) nicht vergessen: Erst wird ihr das Portemonnaie geklaut, dann sammelt ein ganzes Zugabteil Geld für sie!  mehr...

Um von der Versicherung mehr Geld zu kassieren, hat sich ein Mann aus Henstedt-Ulzburg zwei Finger abgeschnitten.

Er soll sich selbst zwei Finger abgeschnitten haben, um so Zahlungen von seinen Unfallversicherungen zu ergaunern: Dafür muss sich ein Versicherungsfachmann (50) aus Henstedt-Ulzburg seit Donnerstag vor dem Amtsgericht Norderstedt verantworten.   mehr...

„Der Lütte“ – so wurde Boje-Peter Voß wegen seiner Kleinwüchsigkeit genannt. Er wurde mit einem Messer im Hals tot aufgefunden.

Der Mord an dem 73-jährigen Boje-Peter Voß aus Heide ist aufgeklärt. Die Polizei hat einen 19-Jährigen festgenommen. Er hat gestanden, den Lebensmittelhändler am vergangenen Freitag in seinem Laden erstochen zu haben.  mehr...

Das Gartenhaus in Börnsen stand komplett in Flammen.

Meterhohe Flammen schießen in die Höhe, dichte Rauchschwaden steigen auf: Die Feuerwehr musste Mittwoch am frühen Morgen in die 4400-Seelen-Gemeinde Börnsen (Kreis Herzogtum Lauenburg) ausrücken, weil ein Gartenhaus auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses lichterloh brannte.  mehr...

Lukas M. (16) wurde zu neun Jahren Haft verurteilt.

Sie waren Feuerwehrkameraden. Doch vor einem halben Jahr lockte der 16-jährige Lukas M. die zwei Jahre ältere Lisa Marie in sein Zimmer und erwürgte sie. Jetzt wurde das Urteil gesprochen: Lukas M. erwarten neun Jahre Haft.  mehr...

Firmenchef Markus Fahlke (49) auf der A1 vor seinem geschrotteten 680000 Euro teuren Sportwagen.

Knapp 1000 PS, fast 400 Stundenkilometer schnell – der „Fahlke Larea GT 1 S10“ ist einer der schnellsten Sportwagen, die weltweit je gebaut wurden. Am Sonntag hat der Auto-Entwickler Markus Fahlke (49) den Boliden auf der Autobahn 1 bei Dibbersen zerlegt – fast 700.000 Euro Gesamtschaden!  mehr...

Der Besitzer eines kleinen Lebensmittelgeschäftes wurde am Freitag tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Vor dem Edeka-Markt des Toten legten gestern Anwohner Blumen nieder, stellten Beileidskarten auf und entzündeten Kerzen. Viele weinten. Ganz Heide nimmt Anteil am Schicksal von Krämer Voß.   mehr...

Der Besitzer eines kleinen Lebensmittelgeschäftes wurde am Freitag tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Schock in Heide: Am Freitag wurde ein Ladenbesitzer in seinem Geschäft tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Nun werten die Beamten das Material aus den Überwachungskameras aus.  mehr...

Absperrband (Symbolbild)

Anwohner in Heide machten am Freitag eine grausame Entdeckung: In einem Heider Lebensmittelgeschäft (Kreis Dithmarschen) ist ein Mann offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.  mehr...

Bei einem Unfall in Lübeck ist eine 58-Jährige gestorben. (Symbolfoto)

Bei einem schweren Unfall ist am Freitag eine Frau gestorben. Die 58-Jährige war in ihrem Kleinwagen mit einem Linienbus kollidiert.  mehr...

Die Turnhalle in Heide brannte lichterloh.

Im Kreis Dithmarschen brannte in der Nacht zum Donnerstag eine Turnhalle. Die Polizei nahm zwei junge Männer (17 und 18 Jahre) fest.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 8.987,80 (-0,66%)
Euro 1,2675 (+0,16%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos: