Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Umland
Pinneberg, Stade, Lüneburg, Buxtehude, Elmshorn: Aktuelle News aus dem Hamburger Umland

MOPOUmland
Umland
Auschwitz-Prozess in Lüneburg

Ex-SS-Mann Oskar Gröning (94) erklärt kurz vor Beginn der Plädoyers im Auschwitz-Prozess, dass die Schilderungen der Überlebenden ihn „außerordentlich stark beeindruckt“ hätten. Anschließend hörte das Landgericht Lüneburg die erschütternde Aussage der letzten Nebenklägerin Irene Weiß (84).   mehr...

(Symbolfoto)

Ein Mann ist am Mittwochnachmittag in Stade nach einem Badeunfall gestorben. Er sprang von einem Steg in Höhe der Straße Salztorscontrescarpe in den Burggraben.  mehr...

Was für ein Gerät! Der abtransportierte Torpedo.

Ungewöhnlicher Einsatz in einem Nobelviertel direkt an der Ostsee bei Kiel: Mit zwei Bergungspanzern der Bundeswehr rücken Ermittler zur Durchsuchung einer Villa an. Im Keller des Hauses stoßen sie auch auf einen Weltkriegs-Panzer - Modell "Panther". Außerdem weiteres militärisches Gerät - wie einen riesigen Torpedo.  mehr...

Ecstasy wird oft unterschätzt. In Lüneburg ist jetzt eine 17-Jährige daran gestorben.

Eine 17-Jährige aus der Nähe von Lüneburg ist an den Folgen von Ecstasy gestorben. Laut Polizei war die Jugendliche bereits am Sonnabend in einem Krankenhaus gestorben.   mehr...

Auf einer solchen Fähre auf dem Nord-Ostsee-Kanal geriet der betrunkene Mann gleich zwei Mal in die gleiche Polizeikontrolle. (Symbolbild)

Feuchtfröhlich durch Brunsbüttel: Dieses Motto verfolgte anscheinend ein Autofahrer am Sonnabend. Er fuhr zwei Mal in die gleiche Polizeikontrolle.  mehr...

Wer sehr großes Glück hat, sieht einen Seeadler, der sich seine Beute aus dem Wasser holt. Auch an der Elbe sind die majestätischen Vögel zu beobachten.

Tatort Seeadlerhorst: Drei tote Greifvögel fanden Vogelschützer in der Nähe von St. Michaelisdonn (Kreis Dithmarschen). Zwei elf Wochen alte Jungvögel lagen im Horst, zusammen mit einem Ferkelbein. Der männliche Adler unter dem Baum. Vermutliche Todesursache: Gift.   mehr...

Von dem völlig beschädigten Opel Agila ist kaum noch etwas übrig.

Schlimmer Unfall in Stade auf der Kreisstraße 71. Auf regennasser Fahrbahn war ein 18-jähriger Fahranfänger viel zu schnell unterwegs und kam in einer Kurve von der Straße ab. Die Folge: Zwei Verletzte und ein Totalschaden.  mehr...

Ein Seeadler im Flug. (Symbolbild)

Drei tote Seeadler entdeckt: Vogelschützer haben in der Nähe von St. Michaelisdonn einen erwachsenen Seeadler und zwei Jungtiere tot entdeckt.  mehr...

Symbolfoto

Drama auf der Landstraße: Eine 59-Jährige kam am Montag von ihrer Fahrbahn ab, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte dabei mit einem Linienbus. Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort.  mehr...

Horst Georg L. wird seit Dezember vermist.

Er verschwand bereits vor Monaten, jetzt verdichten sich die Hinweise, dass ein 28-Jähriger aus Neumünster ermordet wurde. Eine Spur der Ermittler führt nach Hamburg.  mehr...

Das völlig zertrümmerte Führerhaus.

Ein Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 7 zwischen Evendorf und Egestorf auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.  mehr...

Der Teenager kam mit schweren Verletzungen in eine Hamburger Klinik.

Ein 13 Jahre alter Junge ist in Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) acht Meter tief aus einem Fenster gestürzt. Er erlitt schwere Verletzungen.   mehr...

Stau bei Stellingen: Autos und Lastwagen müssen auf der A7 noch bis am Montagmorgen geduldig sein.

Eine Bundesstraße nahe Groß Niendorf (Kreis Segeberg) musste nach einem Unfall zunächst voll gesperrt werden. Da sie zu den Umgehungsstraßen für die Sperrung der A7 in Hamburg gehört, müssen Autofahrer jetzt mit Stau rechnen.  mehr...

Rettungswagen der Hamburger Feuerwehr

Was für eine unfassbar brutale Tat! Auf dem Gelände der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld (Kreis Stormarn) an der Hamburger Landesgrenze hat ein 22-jähriger Arbeiter einem Kollegen (59) eine massive „Schlackegabel“ ins Gesicht gestochen.  mehr...

Die Spritztour von vier Jugendlichen mit einem geklauten Sportwagen endete in der Hecke.

In der Nacht zum Mittwoch klauten vier Jugendliche zwischen 14 und 17 in Tostedt einen feuerroten Mercedes Sportwagen. Wenig später setzten sie das 480 PS starke Geschoss in eine Hecke und machten sich aus dem Staub.  mehr...

In Horst verletzte ein Unbekannter einen Traberwallach so schwer, dass das Tier eingeschläfert werden musste. (Symbolfoto)

Wer macht so etwas – und warum? In Horst hat ein Unbekannter einem Traberwallach so schwere Verletzungen zugefügt, dass das Pferd eingeschläfert werden musste.  mehr...

Eine Mutter brachte ihre Kinder mit dem Auto in die Schule, dabei waren an einem Reifen die Radmuttern gelöst. Jetzt ermittelt die Polizei.

Sie ahnte nichts von der Gefahr, in die sie sich und ihre Kinder brachte: Eine Mutter fuhr ihre Kinder mit dem Auto in die Schule - und das mit gelösten Radmuttern an einem Reifen ...  mehr...

Der Friesenhof in Hedwigenkoog in Schleswig-Holstein.

Es ist das Ende eines ungeheuerlichen Heim-Skandals: Die umstrittenen Drill-Mädchenheime des Friesenhofs werden geschlossen. Dies bestätigte am Mittwoch der vorläufige Insolvenzverwalter der Einrichtung.  mehr...

Betroffene Gesichter: Hunderte Trauernde kamen zur Moschee.

Tiefe Trauer um Ercan B. Der 49-jährige Familienvater aus Geesthacht hatte sich am Sonntag das Leben genommen, nachdem seine Tochter Ece (18) sich dem IS in Syrien angeschlossen hatte. Hunderte von Menschen kamen zu der Trauerfeier in der Moschee an der Berliner Straße.  mehr...

Der Friesenhof in Hedwigenkoog in Schleswig-Holstein.

Immer neue ungeheuerliche Details über die Drill-Mädchenheime des „Friesenhofs“ kommen ans Licht. Weil das Kindeswohl gefährdet war, wurden im vergangenen Jahr elf Jugendliche dort rausgeholt.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort

MOPO-Shop"
Börse Chart DAX Chart Euro / US Dollar (EUR/USD)
DAX 11.058,39 (-0,37%)
Euro 1,1115 (+0,27%)
 
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Zur mobilen Ansicht wechseln