Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Typisch Frau: Hamburgs reichste Greise und die Angeln der Frauen

Typisch Frau
Typisch Frau
Foto: hfr

„In Hamburg leben 24.060 männliche Millionäre. Davon sind 192 über 90 Jahre alt. Kommen, schauen und angeln!“ Ja, das könnte aus dem „Almanach für höhere Töchter Anno Neunzehnhundertzwiebel“ stammen.

Mädel, so ein Lustgreis, das ist die beste Investition in die Zukunft. Witzig! Einen halbtoten Millionär angeln, hö, hö. So was würde heute doch keiner mehr ernsthaft den Frauen empfehlen. Mal abgesehen vom Playboy-Tattergreis Hugh Hefner. Aber sonst niemand. Oder? Doch: Die Werbe-Genies von den „Gelben Seiten“.

Die Gelben Seiten, die Älteren werden sich noch erinnern, lagen früher in jedem Flur unter dem Telefontischchen. Man guckte da rein, wenn das Klo überlief oder die Fußleisten neu lackiert werden sollten. Es war eine eher dröge Lektüre. Inzwischen sind Telefontischchen und wuchtiges Handwerkerverzeichnis in der großen Gerümpelkammer der kollektiven Erinnerung verschwunden.

Und das, so haben sich die Macher der Gelben Seiten überlegt, ist blöd. Wie können wir die Gelben Seiten hip machen?, fragten sie sich. Und dann sagte einer: Wir müssen an die Frauen! Au ja, sagten die anderen, aber was interessiert Frauen denn? Dann machten sie einen Gehirnsturm und das Ergebnis schickten sie an alle Hamburger Redaktionen: Eine Grafik mit dem Titel „Hamburg ist die beste Stadt für Frauen“.

Aber natürlich nicht nur wegen der vielen altersschwachen Millionäre, die die Gelben Seiten als Angelgut empfehlen. Sondern auch wegen der 122 Waxing-Studios und der 209 Nagelstudios. Hm. So gesehen ist Hamburg dann doch eher die „Beste Stadt für Männer“, oder? Hier gibt’s Jobs, mit denen man Millionär wird, und jede Menge fusselfreie und lackierte Frauen. Superstadt.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Typisch Frau
Typisch Frau

Wenn man so als junges weibliches Wesen an der Schwelle des Erwachsenenlebens steht und mit den Hufen scharrt, dann hat man meist eine eher diffuse Vorstellung davon, was man auf dieser großen bunten Wiese namens Leben anfangen will. Erst mal rauf und an möglichst vielen Blumen schnuppern. Ziele? Pfff. Ach doch, eines: „Nicht so werden wie Mutti.“   mehr...

Typisch Frau

Ist die Frau glücklich, ist die Ehe glücklich, haben Forscher jetzt festgestellt. Wobei – das ist ja ein figelinsches Thema, das mit der glücklichen Ehe. Verstehen Männer und Frauen ja nicht zwangsläufig dasselbe drunter.   mehr...

Typisch Frau

Woran merkt man eigentlich, dass man jetzt aber echt alt ist? Krähenfüße, Brille, grauer Ansatz? Nee. Daran merkt man nur, dass man älter wird. Dass man echt alt IST, merkt man daran, wie man über die Menschen denkt, die deutlich jünger sind.  mehr...

Buli-Cup
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort