St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

St. Paulis Meister: Florian Kringe: Der lange Weg zurück

Florian Kringe fehlte es lange an der körperlichen Frische. Jetzt hat er den Rückstand weitgehend aufgeholt.
Florian Kringe fehlte es lange an der körperlichen Frische. Jetzt hat er den Rückstand weitgehend aufgeholt.
 Foto: Witters

Er kam im Sommer vom Deutschen Meister Dortmund. Doch oft konnte Florian Kringe (30) nicht zeigen, wie gut er Fußball spielen kann. Er litt in den vergangenen Monaten unter einer extremen Spielpause bei den Westfalen. Jetzt ist er (fast) voll da. „Flo“ und sein langer Weg zurück.

Nur viermal hat er 90 Minuten durchgespielt. Zweimal – beim 1:1 in Paderborn und beim 2:0 in München – war er überragend, da war es eine Freude, ihm dabei zuzusehen, wie er das Spiel lenkte.


Zwischendurch wurde der 30-Jährige zwecks behutsamem Aufbaus aber komplett rausgenommen. Dazu „Flo“, der sich in Hamburg und bei St. Pauli sehr wohlfühlt, zur MOPO: „Das ist auch in meinem Interesse.“ Und: „Als ich zu St. Pauli kam, war klar, dass es dauert, bis ich die körperliche Fitness erreicht habe. Und dass das Gefühl für Spielverständnis, Zweikampfverhalten und Laufwege erst nach und nach kommt.“

Kringe freut sich über den Verlauf der vergangenen Wochen: „Die Mannschaft entwickelt sich immer weiter, auch bei mir läuft es immer besser.“ Frontzeck baut auf den technisch versierten Mittelfeldspieler: „Schön, dass er seit langer Zeit verletzungsfrei ist. Aber wir müssen auch immer ein Auge auf seinen Körper haben. Wenn er bei 100 Prozent ist, ist er ein wichtiger Bestandteil.“

Weitere Meldungen St Pauli
Volltreffer mit Schneeball: St. Paulis Youngster Kyoung-Rok Choi sorgte mit  seinem Tor für den verdienten Endstand.

Der FC St. Pauli gewann am Sonnabend sein vorletztes Testspiel bei Erstligist SC Paderborn mit 2:0 (1:0) und hinterließ trotz personeller Probleme einen prima Eindruck. Die Schnee-Show der Kiezkicker macht Mut.  mehr...

Flitzer für den Kiez: Waldemar Sobota (r., gegen Daniel Buballa) will beim FC St. Pauli durchstarten.

Jetzt ist er da, der Waldemar: Um 16.09 Uhr betrat Waldemar Sobota gestern den Trainingsplatz des FC St. Pauli, absolvierte seine erste Einheit mit den neuen Kollegen. Nach zuletzt wenig zufriedenstellenden Zeiten beim FC Brügge will es „Waldi“ auf dem Kiez nun wissen.  mehr...

In Paderborn will Lienen seine Wunschelf präsentieren.

In zwei Wochen liegt die Wahrheit wieder auf dem Platz und nirgendwo anders. Ehe der FC St. Pauli am 7. Februar beim SV Sandhausen in das neue Zweitliga-Jahr startet, stehen aber noch zwei Testkicks auf dem Plan. Das erste davon heute (14.30 Uhr) beim Erstliga-Aufsteiger SC Paderborn.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

KiezHeldenKalender
Wählen
Abnehmen mit Fitmio