St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

St. Paulis "Chef" geht: Fix: Matthias Lehmann zu Eintracht Frankfurt!

Spielt ab kommender Saison für die Eintracht Frankfurt: St. Pauli-Profi Matthias Lehmann
Spielt ab kommender Saison für die Eintracht Frankfurt: St. Pauli-Profi Matthias Lehmann
 Foto: WITTERS

Der FC St. Pauli verliert seinen "Chef": Matthias Lehmann, vom scheidenden Coach Holger Stanislawski zum Boss auf dem Platz ernannt, wechselt zur neuen Saison zu Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt.

Dabei war es nur eine Frage von Stunden, ob der 28-Jährige an der Elbe bleibt. Am vergangenen Sonnabend lief die Klausel, wonach er trotz Vertrages bis 2013 für einen bestimmten Betrag (angeblich rund 250.000 Euro) wechseln konnte, aus. An eben diesem Sonnabend landete ein Fax der Frankfurter in St. Paulis Geschäftsstelle, nachdem in den zwei Tagen zuvor die Kontakte zwischen den Hessen und Lehmann hergestellt worden waren. Der Mitabsteiger plant die direkte Rückkehr ins Oberhaus, "Matze" soll eine tragende Säule im Team von Trainer Armin Veh werden.

Mit dem zentralen Mittelfeldmann verlieren die Braun-Weißen einen wichtigen Leistungsträger, den es nun adäquat zu ersetzen gilt. Ein Fragezeichen steht zudem noch hinter der Zukunft von Charles Takyi und Deniz Naki, die offenbar beide den Verein verlassen möchten.

Auch interessant
Weitere Meldungen St Pauli
Schmerz ist Ansichtssache: Per Grätsche stoppt Julian Koch in dieser Szene den Ex-Hamburger Mahir Saglik. Koch zählte zu St. Paulis Besten in Paderborn.

Das personelle Nachrüsten in der Winterpause gilt gemeinhin eher als Verzweiflungstat denn als zielgerichtete Aktion. Vergleichsweise selten entpuppen sich Akteure, die mitten in der Serie wechseln, als sofortige Verstärkung. Der FC St. Pauli scheint in diesem Jahr allerdings zwei Volltreffer gelandet zu haben, nimmt man die Eindrücke vom 2:0 in Paderborn zum Maßstab.  mehr...

Ante Budimir im Trainingslager in Belek.

Über fünf Monate hatte er auf einen solchen Moment warten müssen. Am 16. August hatte Ante Budimir zuletzt getroffen, beim 3:1 im DFB-Pokal in Rathenow, ehe der Kroate jetzt endlich wieder jubeln durfte. Über einen Treffer – und eine sehr ansprechende Leistung.  mehr...

Volltreffer mit Schneeball: St. Paulis Youngster Kyoung-Rok Choi sorgte mit  seinem Tor für den verdienten Endstand.

Der FC St. Pauli gewann am Sonnabend sein vorletztes Testspiel bei Erstligist SC Paderborn mit 2:0 (1:0) und hinterließ trotz personeller Probleme einen prima Eindruck. Die Schnee-Show der Kiezkicker macht Mut.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

KiezHeldenKalender
Wählen
Abnehmen mit Fitmio