St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Kiezkicker umworben: Paderborn will Saglik, Sobiech nach Frankfurt?

Abschied von St. Pauli? Mahir Saglik wird von seinem Ex-Klub Paderborn umworben.
Abschied von St. Pauli? Mahir Saglik wird von seinem Ex-Klub Paderborn umworben.
Foto: WITTERS

Nicht nur Max Kruse, der von Freiburg umworben wird, auch andere Kiezkicker sind interessant für ambitionierte Klubs. Zum Beispiel Mahir Saglik (29): Paderborn will St. Paulis Super-Joker!


SCP-Präsident Wilfried Finke (61) zur MOPO: „Wir haben großes Interesse an Saglik. Der bringt seine beste Leistung nur in Paderborn.“ Finke hätte den Stürmer, der für den SC 2009/10 in 27 Spielen 15 Tore erzielte, gern zurück: „Wenn sich die Wogen des Spiels am Sonntag geglättet haben, wird das wohl ein Thema.“

Umgekehrt wird Paderborns Enis Alushi (26) bei St. Pauli gehandelt – wie auch die Nürnberger Albert Bunjaku (28) und Christian Eigler (28). Nach MOPO-Infos bei Eintracht Frankfurt im Gespräch: St. Paulis Lasse Sobiech (21). Der Leihspieler gehört Borussia Dortmund.


Seinen Vertrag verlängert hat wohl Moritz Volz (29). Das wird der Verein aller Voraussicht nach am Freitag bekannt geben.

Weitere Meldungen St Pauli
Mathias Hain wird möglicherweise am Sonntag auf der St. Pauli-Bank sitzen.
|  1

Die Entscheidung, wer gegen Aalen der Stellvertreter von Heerwagen im St. Pauli-Tor wird, fällt zwischen Oldie Hain (41) und Bubi Brodersen (17).  mehr...

Aufsteiger: Fin Bartels (27) wird nächste Saison in der ersten Liga kicken – im Trikot von Werder Bremen. Zunächst gibt er noch ein Comeback in Braun-Weiß.
|  28

Den Sprung ins Oberhaus haben die Kiezkicker aufgrund allzu großer Sprunghaftigkeit auf dem grünen Rasen vorzeitig verpasst. Ein Spieler hat es dennoch geschafft: Fin Bartels. St. Paulis einziger Aufsteiger.  mehr...

Wenn es hart auf hart kommt, muss Trainer Roland Vrabec auf Torwarttrainer Matze Hain zurückgreifen.
|  22

Lange hatte der FC St. Pauli Ruhe zwischen den Pfosten. Doch durch eine total verrückte Verletzungsserie gibt es am Millerntor plötzlich ein TORhuwabohu.  mehr...

Wählen






Abnehmen mit Fitmio