St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Kiezkicker umworben: Paderborn will Saglik, Sobiech nach Frankfurt?

Abschied von St. Pauli? Mahir Saglik wird von seinem Ex-Klub Paderborn umworben.
Abschied von St. Pauli? Mahir Saglik wird von seinem Ex-Klub Paderborn umworben.
Foto: WITTERS

Nicht nur Max Kruse, der von Freiburg umworben wird, auch andere Kiezkicker sind interessant für ambitionierte Klubs. Zum Beispiel Mahir Saglik (29): Paderborn will St. Paulis Super-Joker!


SCP-Präsident Wilfried Finke (61) zur MOPO: „Wir haben großes Interesse an Saglik. Der bringt seine beste Leistung nur in Paderborn.“ Finke hätte den Stürmer, der für den SC 2009/10 in 27 Spielen 15 Tore erzielte, gern zurück: „Wenn sich die Wogen des Spiels am Sonntag geglättet haben, wird das wohl ein Thema.“

Umgekehrt wird Paderborns Enis Alushi (26) bei St. Pauli gehandelt – wie auch die Nürnberger Albert Bunjaku (28) und Christian Eigler (28). Nach MOPO-Infos bei Eintracht Frankfurt im Gespräch: St. Paulis Lasse Sobiech (21). Der Leihspieler gehört Borussia Dortmund.


Seinen Vertrag verlängert hat wohl Moritz Volz (29). Das wird der Verein aller Voraussicht nach am Freitag bekannt geben.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen St Pauli
Helmut Schulte, ehemals Manager des FC St. Pauli

Er war dreimal am Millerntor, schrieb darüber ein Buch („Drei St. Pauli-Leben“) und scheint auf Tradition zu stehen: Nach seinem Aus beim Kiezklub 2012 heuerte Helmut Schulte erst bei Rapid Wien an, startete am 1. Januar dieses Jahres bei Fortuna Düsseldorf. Die MOPO am Sonntag sprach mit dem Manager (57) des Hamburger Gegners.  mehr...

St. Paulis Überflieger: Lasse Sobiech (l., hier gegen Berlins Polter) ist für Montag fraglich.

Die Länderspielpause war für den FC St. Pauli Fluch und Segen zugleich. Nach sieben Punkten aus den letzten drei Partien hätte Coach Thomas Meggle zwar am liebsten auf die rhythmusstörende Ruhephase verzichtet. Andererseits sollten die Verletzten die Zeit nutzen, um sich wieder ans Team heranzupirschen. Ein Wunsch, der nur teilweise in Erfüllung ging.  mehr...

Nach dem Pokalkracher gegen Borussia Dortmund wird im Millerntor-Stadion wieder gebaut.

Abriss und Neubau der Nordtribüne am Millerntor verzögerten sich immer wieder. Nach MOPO-Informationen ist jetzt klar: Nach dem Pokal-Knaller gegen Dortmund (28. 10.) geht es los!  mehr...

Wählen






Abnehmen mit Fitmio