St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gelungener Test: 3:1! St. Pauli fertigt Bundesligist Wolfsburg ab

St. Paulis Daniel Ginczek (l.) gegen den Woflsburger Ricardo Rodriguez
St. Paulis Daniel Ginczek (l.) gegen den Woflsburger Ricardo Rodriguez
 Foto: WITTERS

Das sah schon ganz ansehnlich aus! Beim Testspiel gegen Bundesligist VfL Wolfsburg feierte der FC St. Pauli am Dienstag in Streichmühle (Flensburg) einen 3:1 (0:1)-Sieg.


Vor rund 2500 Zuschauern legten die Braun-Weißen gleich gut los. Ginczek kam zu zwei guten Chancen. Doch erst konnte der Ball in letzter Sekunde zur Ecke abgefälscht werden (7.), dann traf er nachdem er VfL-Torwart Hitz bereits ausgetanzt hatte aus spitzem Winkel das Außennetz.


Die Strafe folgte: Knoche nickte zur glücklichen Führung für das Magath-Team ein (34.). Doch St. Pauli kam auch nach der Pause stark aus der Kabine. Nach einem Bruns-Freistoß drückte Schachten den Ball zum Ausgleich rein (54.). Nach einem Luftloch vom eingewechselte VfL-Torhüter Drewes spielte Probespieler Langlitz rüber auf Saglik – 2:1 (60.).

Mit Abpfiff gelang Bartels sogar noch das 3:1. „Auch wenn man Vorbereitungsspiele nicht überbewerten sollte, war es ansehnlich, auch vom Tempo“, sagte St. Pauli-Coach André Schubert zufrieden.


So spielte St. Pauli: Himmelmann (46. Tschauner) – Schachten, Zambrano (82. Büchler), Mohr, Kalla (46. Langlitz) – Bruns (80. Andrijanic), Boll, Funk (46. Daube), Thy – Saglik (67. Bartels), Ginczek (46. Ebbers)

Weitere Meldungen St Pauli
Mütze auf und durch: Ex-Präsident Corny Littmann musste nach dem Abstieg 2003 neu aufbauen.

Er ist der erfolgreichste Präsident der Vereinsgeschichte. Corny Littmann (Amtszeit 2002 bis 2010) steht für „Retter-Kampagne“, Pokalsensationen, zwei Aufstiege, finanzielle Gesundung und Stadionneubau. Derzeit leidet der Ex-Boss wie alle St. Paulianer unter dem drohenden Abstieg in Liga drei.   mehr...

Dennis Rosin (18) gilt als großes Talent. Mehrere Bundesliga-Klubs aus dem Norden haben ihn auf dem Einkaufszettel.

Das Horror-Szenario 3. Liga entpuppt sich für den FC St. Pauli als immer dramatischer. Der Klub verliert im Falle eines Abstiegs nicht nur sämtliche Profis, sondern auch fast alle seine Top-Talente. Ex-Sportchef Rachid Azzouzi (44) hat dies zu verantworten.  mehr...

Bremen kletterte dank einer furiosen Serie auf Rang neun.

„Aufgeben ist keine Option.“ Dieser Satz prangte in großen Lettern auf dem Titel von St. Paulis Stadionzeitung für das Aue-Spiel. Elf Spiele sind es noch, in denen rund 20 Punkte her müssen. Es muss jetzt Klick machen beim Kiezklub.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

KiezHeldenKalender
Wählen
Abnehmen mit Fitmio