St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gelungener Test: 3:1! St. Pauli fertigt Bundesligist Wolfsburg ab

St. Paulis Daniel Ginczek (l.) gegen den Woflsburger Ricardo Rodriguez
St. Paulis Daniel Ginczek (l.) gegen den Woflsburger Ricardo Rodriguez
 Foto: WITTERS

Das sah schon ganz ansehnlich aus! Beim Testspiel gegen Bundesligist VfL Wolfsburg feierte der FC St. Pauli am Dienstag in Streichmühle (Flensburg) einen 3:1 (0:1)-Sieg.


Vor rund 2500 Zuschauern legten die Braun-Weißen gleich gut los. Ginczek kam zu zwei guten Chancen. Doch erst konnte der Ball in letzter Sekunde zur Ecke abgefälscht werden (7.), dann traf er nachdem er VfL-Torwart Hitz bereits ausgetanzt hatte aus spitzem Winkel das Außennetz.


Die Strafe folgte: Knoche nickte zur glücklichen Führung für das Magath-Team ein (34.). Doch St. Pauli kam auch nach der Pause stark aus der Kabine. Nach einem Bruns-Freistoß drückte Schachten den Ball zum Ausgleich rein (54.). Nach einem Luftloch vom eingewechselte VfL-Torhüter Drewes spielte Probespieler Langlitz rüber auf Saglik – 2:1 (60.).

Mit Abpfiff gelang Bartels sogar noch das 3:1. „Auch wenn man Vorbereitungsspiele nicht überbewerten sollte, war es ansehnlich, auch vom Tempo“, sagte St. Pauli-Coach André Schubert zufrieden.


So spielte St. Pauli: Himmelmann (46. Tschauner) – Schachten, Zambrano (82. Büchler), Mohr, Kalla (46. Langlitz) – Bruns (80. Andrijanic), Boll, Funk (46. Daube), Thy – Saglik (67. Bartels), Ginczek (46. Ebbers)

Weitere Meldungen St Pauli
Stabil geblieben: Tom Trybull (l.) setzt sich gegen Gladbachs Thorben Marx durch.

Selbstvertrauen tanken vor der eigenen Haustür: Ewald Lienens FC St. Pauli erreichte am Sonnabend im Test bei seinem Heimatverein Borussia Mönchengladbach ein respektables 0:0 und war dem Bundesliga-Dritten über 90 Minuten ebenbürtig.  mehr...

Für Mönchengladbach bestritt Ewald Lienen 244 Spiele. Sein Markenzeichen: Die herausgestreckte Zunge.

Es ist seine Heimat und immer noch „sein“ Verein. Und so ist es kein Wunder, dass sich Trainer Ewald Lienen als Testspielgegner für den FC St. Pauli vor dem Endspurt um den Klassenerhalt Borussia Mönchengladbach ausgesucht hat.  mehr...

Vor dem Absprung? Okan Kurts Vertrag verliert bei Abstieg des FC St. Pauli in die 3. Liga seine Gültigkeit.

Es ist ein wildes Jahr für den FC St. Pauli. Vor allem die Top-Talente des Kiezklubs haben eine rasante Achterbahnfahrt am Start – Ende ungewiss. Schlimmstenfalls droht der Abgang all jener, die aus dem eigenen Nachwuchs stammen und die Zukunft der Braun-Weißen mitgestalten sollten.  mehr...

Kommentare
Wegen technischer Probleme können Sie hier leider keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wählen
Abnehmen mit Fitmio