St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Ermittlungen laufen: St. Pauli-Bus verschandelt: Was bedeutet „NPF“?

In der Nacht zu Sonnabend wurde der Mannschaftsbus der Kiezkicker Opfer eines Farb-Anschlags.
In der Nacht zu Sonnabend wurde der Mannschaftsbus der Kiezkicker Opfer eines Farb-Anschlags.
 Foto: Thorsten Baering

Wer hat den Mannschaftsbus des FC St. Pauli in der Nacht zum vergangenen Sonnabend in Ochsenwerder verschandelt? Es wird weiter über die Täter-Frage und speziell die drei Buchstaben „NPF“ gerätselt. Dass sich hinter dem Kürzel – wie von einigen Kiezklub-Anhängern gemutmaßt – der HSV-Fanklub „North Park Future“ verbirgt, konnte nicht bestätigt werden. Die Gruppe sei „aus polizeilicher Sicht bislang nicht in Erscheinung getreten“, ließ Sprecher Holger Vehren wissen.

Der Graffiti-Schriftzug wurde 2009 viermal im Bereich der Hamburger Innenstadt versprüht. Vehren: „Aber da gab es ebenfalls keinen Tatverdächtigen.“ Der Fall liegt jetzt beim Kommissariat 43 in Bergedorf. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung laufen. Der Bus soll in den nächsten Tagen neu lackiert werden.

Auch interessant
Weitere Meldungen St Pauli
MOPO-Reporter Buttje Rosenfeld (r.) mit Armando Cooper

Nach Julian Koch und Waldemar Sobota wird der Kiezklub mit Armando Cooper (27) noch einen dritten Winterzugang präsentieren. Der Panama-Kicker saß am Sonnabend bereits auf der Tribüne. Die Freigabe des argentinischen Fußall-Verbandes fehlt noch.   mehr...

Im Zweikampf: Nicolj Ritter und Waldemar Sobota (FC St. Pauli)

Der FC St. Pauli hat die Generalprobe für den Zweitliga-Start am kommenden Sonnabend in Sandhausen bestanden: Gegen Silkeborg, den Tabellenletzten der ersten dänischen Liga, gab es einen verdienten 3:0 (2:0)-Sieg vor 617 Zuschauern in Norderstedt.  mehr...

Der Spaß darf auch nicht fehlen. Adrion pafft 2005 in Havanna eine Zigarre.

Alles begann 2005 im St. Pauli-Trainingslager auf Kuba. Heute ist das vom früheren Kiezkicker Benjamin Adrion initiierte Wasserprojekt „Viva con Agua“ (VcA) zu einer bekannten Marke geworden.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

KiezHeldenKalender
Wählen
Abnehmen mit Fitmio