Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Bald gegen St. Pauli?: Veh lockt Matthias Lehmann nach Frankfurt

Seitenwechsel: Matthias Lehmann wird nächste Saison wohl gegen den FC St. Pauli spielen.
Seitenwechsel: Matthias Lehmann wird nächste Saison wohl gegen den FC St. Pauli spielen.
 Foto: WITTERS

Eigentlich wollte er erstklassig bleiben. Jetzt soll Matthias Lehmann mit erstklassigen Leistungen in der 2. Liga dafür sorgen, dass ein Absteiger in einem Jahr wieder Bundesliga spielt. Die MOPO erfuhr aus Frankfurt: Die Eintracht ist ganz heiß auf St. Paulis 28-jährigen Mittelfeldspieler.

Lehmanns Berater Volker Struth mauert zwar noch („Es ist zu früh, um das zu bestätigen“), doch der neue Trainer Armin Veh will den Kiezkicker, der für kleines Geld gehen kann (angeblich 250000 Euro) unbedingt. Klappt der Deal, würde Lehmann schon kommende Saison gegen St. Pauli spielen.


Der eine „Matze“ geht, der andere bleibt: Keeper Mathias Hain wird neuer Torwart-Trainer, erhält einen Zweijahresvertrag. Der 38-Jährige, der seine aktive Karriere beendet hat: „Ich danke insbesondere André Schubert, dass er mich ins Trainerteam aufgenommen hat. Ich möchte meine Erfahrung weitergeben.“ Schubert glaubt: „Mathias ist eine Bereicherung für unser Gespann. Denn Matze verfügt über das nötige Wissen und Einfühlungsvermögen.“ Was aus seinem Vorgänger „KP“ Nemet wird, ist ungewiss.

Weitere Meldungen St Pauli
Debüt: Beim 0:1 in Frankfurt machte Jeremy Dudziak sein erstes Spiel für St. Pauli. Dienstag geht es im Test gegen seinen Ex-Klub.

Mit seinem Wechsel zum FC St. Pauli will Jeremy Dudziak den nächsten Schritt in seiner Karriere und auf dem Weg in die Bundesliga machen.  mehr...

„Refugees Welcome“ am Millerntor: Rund 1.000 Flüchtlinge sowie viele Helfer werden vom FC St. Pauli zum Testspiel gegen Borussia Dortmund eingeladen.

Am Dienstag, den 8. September (18.30 Uhr) empfängt der FC St. Pauli den Bundesligisten Borussia Dortmund zum Testspiel - und wird rund 1.000 Flüchtlinge und viele engagierte, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zu der Partie ans Millerntor einladen.  mehr...

Hornschuh und Sobiech (r.) kennen sich schon aus BVB-Zeiten. Jetzt sind sie bei St. Pauli vereint.

Dass Marc Hornschuh unmittelbar vor Ende der Transferperiode beim FC St. Pauli gelandet ist, scheint Schicksal zu sein. Zwei Männer haben daran kräftig mitgewirkt.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wählen
Aktuelle St. Pauli-Videos
Abnehmen mit Fitmio

Zur mobilen Ansicht wechseln