Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Aus Nürnberg: Stürmer Christian Eigler: St. Pauli holt seinen Albtraum

Christian Eigler kommt nicht zum FC St. Pauli.
Christian Eigler kommt nicht zum FC St. Pauli.
 Foto: WITTERS

Die erste Offensiv-Verstärkung ist in trockenen Tüchern: Der FC St. Pauli sicherte sich ab Sommer die Dienste von Christian Eigler. Die Verpflichtung des Stürmers soll Ende dieser Woche bekannt gegeben werden.

An den 28-Jährigen haben die Hamburger ganz gruselige Erinnerungen. Bei der 0:5-Schlappe in der letzten Bundesliga-Saison im Easy-Credit-Stadion wurde er zum Fleisch gewordenen Albtraum für die Kiezkicker, erzielte sagenhafte vier Tore.


Das ist allerdings nicht die Regel beim Ur-Franken, der in Roth geboren ist und bislang nur in Bielefeld „außerbayerische“ Erfahrungen gesammelt hat. In 258 Erst- und Zweitligapartien für die Arminia, den Club und Fürth erzielte Eigler, der seit Januar Vater einer Tochter ist, 59 Treffer.


In Nürnberg erarbeitete er sich den Ruf als Spezialist für die ganz wichtige Tore, weil er in der Relegation gegen Cottbus (2008/09) und Augsburg (2010/11) ebenso traf wie im brisanten Derby gegen den FC Bayern vor zwei Jahren. Der Rechtsfuß gilt als laufstark, was Trainer André Schubert gewiss gut ins Konzept passen dürfte.

Weitere Meldungen St Pauli
Immer konzentriert: Yannick Deichmann gibt bei jeder Übung Vollgas.

Er war bereits im Camp mit seiner U23 in Malente. Plötzlich klingelte abends das Telefon. Ein Notruf der Profiabteilung: „Pack deine Sachen, du musst mit ins Trainingslager ins Allgäu.“   mehr...

Jeremy Dudziak setzt sich gegen Fanol Perdedaj vom FSV Frankfurt durch. Der bisherige Dortmunder machte in seinem Kurz-Einsatz einen guten Eindruck.

Was bei den Neu-Kiezkickern neben ihren sportlichen Qualitäten Hoffnung macht: Sie kommen (direkt oder indirekt) von Borussia Dortmund  mehr...

"Kein Mensch ist illegal": HSV- und St. Pauli-Fans zeigen gemeinsam Flagge gegen Fremdenfeindlichkeit.

HSV und St. Pauli- Fans setzen gemeinsam ein Zeichen: Gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wählen
Aktuelle St. Pauli-Videos
Abnehmen mit Fitmio

Zur mobilen Ansicht wechseln