Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Aus Nürnberg: Stürmer Christian Eigler: St. Pauli holt seinen Albtraum

Christian Eigler kommt nicht zum FC St. Pauli.
Christian Eigler kommt nicht zum FC St. Pauli.
 Foto: WITTERS

Die erste Offensiv-Verstärkung ist in trockenen Tüchern: Der FC St. Pauli sicherte sich ab Sommer die Dienste von Christian Eigler. Die Verpflichtung des Stürmers soll Ende dieser Woche bekannt gegeben werden.

An den 28-Jährigen haben die Hamburger ganz gruselige Erinnerungen. Bei der 0:5-Schlappe in der letzten Bundesliga-Saison im Easy-Credit-Stadion wurde er zum Fleisch gewordenen Albtraum für die Kiezkicker, erzielte sagenhafte vier Tore.


Das ist allerdings nicht die Regel beim Ur-Franken, der in Roth geboren ist und bislang nur in Bielefeld „außerbayerische“ Erfahrungen gesammelt hat. In 258 Erst- und Zweitligapartien für die Arminia, den Club und Fürth erzielte Eigler, der seit Januar Vater einer Tochter ist, 59 Treffer.


In Nürnberg erarbeitete er sich den Ruf als Spezialist für die ganz wichtige Tore, weil er in der Relegation gegen Cottbus (2008/09) und Augsburg (2010/11) ebenso traf wie im brisanten Derby gegen den FC Bayern vor zwei Jahren. Der Rechtsfuß gilt als laufstark, was Trainer André Schubert gewiss gut ins Konzept passen dürfte.

Weitere Meldungen St Pauli
So war es vor fast genau zwei Jahren: Die Feuerwehr erfrischte die mitgereisten Fans des FC St. Pauli bei mehr als 40 Grad in Karlsruhe mit einer Ladung Wasser.

Es wird ein bisschen wie ein Gastspiel auf einem anderen Kontinenten: Nach einer Woche Training bei Hamburger Sommerwetter mit Sturm, Regen und um die 15 Grad muss der FC St. Pauli heute im Florida Deutschlands ran. Im Karlsruher Wildpark warten elf Fast-Aufsteiger und Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke auf den Kiezklub.  mehr...

Vorbild: Kompromisslos geht Lasse Sobiech hier gegen Karlsruhes Nazarov zu Werk.

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, das die Klatsche noch recht jung ist. „Ich hoffe, wir haben daraus gelernt“, sagte Ewald Lienen mit Blick auf das 0:3 beim KSC am 10. April. Morgen geht’s für den Kiezklub wieder in den Wildpark.  mehr...

Nicht selten kommt es am Rande von Fußballspielen zu Ausschreitungen. (Symbolbild)

Wenn die den Fans eng verbundene Führung des FC St. Pauli deren Verhalten kritisiert, muss ein klarer Fehltritt der Anhänger vorliegen. So wie am Mittwoch beim U23-Spiel in Lübeck, als es beim Sturm auf die Haupttribüne drei verletzte Ordner gab. Der Klub übt nun deutliche Kritik.  mehr...

comments powered by Disqus

Wählen
Abnehmen mit Fitmio

Zur mobilen Ansicht wechseln