St Pauli
Der FC St. Pauli bei der MOPO: News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Hamburger Kiezklub.

MOPOSportSt Pauli
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Aus Nürnberg: Stürmer Christian Eigler: St. Pauli holt seinen Albtraum

Christian Eigler kommt nicht zum FC St. Pauli.
Christian Eigler kommt nicht zum FC St. Pauli.
Foto: WITTERS

Die erste Offensiv-Verstärkung ist in trockenen Tüchern: Der FC St. Pauli sicherte sich ab Sommer die Dienste von Christian Eigler. Die Verpflichtung des Stürmers soll Ende dieser Woche bekannt gegeben werden.

An den 28-Jährigen haben die Hamburger ganz gruselige Erinnerungen. Bei der 0:5-Schlappe in der letzten Bundesliga-Saison im Easy-Credit-Stadion wurde er zum Fleisch gewordenen Albtraum für die Kiezkicker, erzielte sagenhafte vier Tore.


Das ist allerdings nicht die Regel beim Ur-Franken, der in Roth geboren ist und bislang nur in Bielefeld „außerbayerische“ Erfahrungen gesammelt hat. In 258 Erst- und Zweitligapartien für die Arminia, den Club und Fürth erzielte Eigler, der seit Januar Vater einer Tochter ist, 59 Treffer.


In Nürnberg erarbeitete er sich den Ruf als Spezialist für die ganz wichtige Tore, weil er in der Relegation gegen Cottbus (2008/09) und Augsburg (2010/11) ebenso traf wie im brisanten Derby gegen den FC Bayern vor zwei Jahren. Der Rechtsfuß gilt als laufstark, was Trainer André Schubert gewiss gut ins Konzept passen dürfte.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen St Pauli
Wieder mal zu spät: Chris Nöthe (r.) zieht gegen Aues Fabian Müller den kürzeren. Es läuft nicht beim FC St. Pauli.

Suboptimal nennt man das wohl. Seine ersten beiden Pflichtspiele als Cheftrainer beim FC St. Pauli hat Thomas Meggle verloren. Mit einer Rumpftruppe, die sich angesichts von acht Verletzten gegen 1860 (1:2) und in Aue (0:3) quasi von selbst aufgestellt hat. Meggle spricht alle Problematiken an – und wird von der Statistik bestätigt.  mehr...

Jan-Philipp Kalla (Adduktorenzerrung, r. ) stand am Sonnabend wieder auf dem Trainingsplatz. Trotzdem fallen gegen Braunschweig sechs Spieler aus.

St. Paulis Personalprobleme – und kein Ende? Angesichts der Fülle im Lazarett der Kiezkicker verliert man derzeit schnell den Überblick, wer warum wie lange fehlen wird. Zumindest dezente Hoffnungen gibt es, dass am Dienstag zwei Profis in den Kader zurückkehren könnten.  mehr...

Markus Thorandt (r.) grübelt über die schwache Leistung des FC St. Pauli.

Der FC St. Pauli hat den schlechtesten Saisonstart seit zwölf Jahren hingelegt. Doch von Abstiegskampf will am Millerntor noch keiner etwas wissen.  mehr...

Unser FC St. Pauli
Wählen






Abnehmen mit Fitmio