Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Sportmix
Berichte aus dem Sport: News zu Basktetball, Boxen, Volleyball, Wintersport, Gewichtheben und vielem mehr

MOPOSportSportmix
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Nach WM-Überraschung: Was wird aus Martin Heuberger?

Trainer Martin Heuberger weiß noch nicht genau, wie es mit ihm weitergeht.
Trainer Martin Heuberger weiß noch nicht genau, wie es mit ihm weitergeht.
 Foto: dpa

Allen Unkenrufen zum Trotz hat Martin Heuberger die deutschen Handballer bei der WM in Spanien wieder an die Weltspitze herangeführt, eine neue Mannschaft geformt, Weichen gestellt. Kann er irgendwann ernten, was er gesät hat? Darf er? Will er überhaupt?

Er könnte jetzt voller Genugtuung all seinen Kritikern das gute Abschneiden unter die Nase reiben. „Darum geht es nicht“, wiegelt der 48-Jährige ab. „Es geht darum, den deutschen Handball wieder nach vorne zu bringen. Das ist meine Aufgabe.“

Sein Vertrag läuft bis Sommer 2014. Heuberger betont, dass er „langfristig ein Team aufbauen“ will, das wieder „Medaillen gewinnen“ kann. Die Rückendeckung seiner Spieler hat er, die des DHB ist während des Turniers noch größer geworden.

Dennoch sagt er in Bezug auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung: „Ich weiß nicht, wie es weitergeht.“ Denn: Der DHB will erst die EM-Qualifikation im Frühjahr und Sommer abwarten. Scheitert die Mannschaft dort, wird es schwer, Heuberger zu halten.

Zudem könnten sich auf dem DHB-Bundestag im September die Machtverhältnisse im Verband, der dann einen neuen Präsidenten und Vize wählt, zu seinen Ungunsten verschieben.

Auch interessant
Weitere Meldungen Sportmix
Kira Grünberg hält in Österreich den Rekord beim Stabhochsprung.

Sie lebte für den Sport, nun ist sie nach einem Trainingsunfall querschnittsgelähmt. Das Drama um die Stabhochspringerin Kira Grünberg bewegt die Sportwelt.  mehr...


Sie interessieren sich nicht für Golf? Das dürfte sich spätestens beim Anblick von Paige Spiranac (22) ändern!  mehr...

Rafael Nadal feiert seinen Finaleinzug am Rothenbaum

Der Favorit hat es ins Finale geschafft: Am Rothenbaum trifft Rafael Nadal trifft im Endspiel auf den Italiener Fognini. Im Halbfinale wurde die ehemalige Nummer eins aus Spanien kaum gefordert. Ganz nach Nadals Geschmack war das Sommerwetter. Der Publikumsmagnet bleibt den Hamburger Tennis-Fans somit bis zum letzten Turniertag erhalten.   mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio

Zur mobilen Ansicht wechseln