Sportmix
Berichte aus dem Sport: News zu Basktetball, Boxen, Volleyball, Wintersport, Gewichtheben und vielem mehr

MOPOSportSportmix
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Handball-WM in Spanien: Stefan Kretzschmar stellt vor: Das ist die deutsche Wundertüte

Frische Gesichter: Patrick Wiencek, Steffen Fäth, Tobias Reichmann, Steffen Weihnhold, Kevin Schmidt, Stefan Kneer und Christopher Theuerkauf gehören zum deutschen Team bei der Handball-WM in Spanien.
Frische Gesichter: Patrick Wiencek, Steffen Fäth, Tobias Reichmann, Steffen Weihnhold, Kevin Schmidt, Stefan Kneer und Christopher Theuerkauf gehören zum deutschen Team bei der Handball-WM in Spanien.
 Foto: dpa

Es wird ernst für die „jungen Wilden“. Am Sonnabend (16 Uhr, ARD live) starten Deutschlands Handballer mit dem Spiel gegen Brasilien in die WM in Spanien. Die stark verjüngte Mannschaft (ohne Spieler vom HSV Handball) ist sportlich eine Wundertüte mit vielen neuen Gesichtern. Exklusiv für die MOPO stellt Ex-Nationalspieler und Sport1-Experte Stefan Kretzschmar (39) das DHB-Team vom Bundestrainer Martin Heuberger vor und schätzt die Chancen ein.

Ex-Nationalspieler und Sport1-Experte Stefan Kretzschmar (39)
Ex-Nationalspieler und Sport1-Experte Stefan Kretzschmar (39)
 Foto: WITTERS

Kretzsches WM-Prognose: „Die Mannschaft brennt, das spürt man. Die Jungs wollen es allen zeigen. Die Vorrundengruppe ist vergleichsweise einfach und kommt uns entgegen. Da kann sich eine junge Mannschaft Selbstvertrauen holen. Hinter Frankreich ist Platz zwei möglich. In dem Fall wäre auch der Achtelfinalgegner machbar. Dann ist das Viertelfinale drin.“

Weitere Meldungen Sportmix
33 Kämpfe, 33 Siege, 32 K.o.’s: Deontay Wilder.

Vor zwei Jahren war er noch Sparringspartner von Klitschko. Seit drei Monaten ist Deontay Wilder (29) selbst Weltmeister und plant ein Duell mit dem Schwergewichts-König...  mehr...

Mehrere Sekunden zu früh gingen die Marathonläufer auf die Strecke. Das soll sich zukünftig ändern.

Es war der Aufreger beim 30. Hamburg Marathon: Ein Missverständnis schickte die 15.279 Einzelläufer zu früh auf die Strecke. Das soll am 17. April 2016 nicht wieder passieren.  mehr...

Dimitrij Ovtcharov (l) und Timo Boll wollen in Düsseldorf dabei sein.

Der Weltverband (ITTF) bestätigte auf seinem Kongress in Suzhou Düsseldorf als WM-Ort. Eine Delegation aus Düsseldorf stellte am Dienstag die Pläne für das WM-Turnier vor.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio