Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Sportmix
Berichte aus dem Sport: News zu Basktetball, Boxen, Volleyball, Wintersport, Gewichtheben und vielem mehr

MOPOSportSportmix
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gegen Gastgeber Spanien: Handball-WM: Darf Deutschland überhaupt gewinnen?

Dominik Klein und die deutschen Handballer wollen über den Halbfinal-Einzug jubeln.
Dominik Klein und die deutschen Handballer wollen über den Halbfinal-Einzug jubeln.
 Foto: WITTERS

Im deutschen Lager will kaum jemand darüber sprechen. Natürlich nicht. Aber am Mittwoch (19 Uhr, ARD live) geht es um mehr als um den Halbfinal-Einzug. Es geht um die WM.


Ein Ausscheiden des Gastgebers wäre für das Turnier, dessen Durchführung angesichts der Wirtschaftskrise in Spanien ein finanzieller Drahtseilakt ist, eine Katastrophe. Darf Deutschland überhaupt gewinnen? „Och, doch“, sagt DHB-Vize Horst Bredemeier. Er hätte auch „Ja, natürlich“ sagen oder die Frage absurd finden können. Aber die ist nur allzu legitim. Seit der WM 2003 in Portugal war jeder Gastgeber mindestens im Halbfinale – nicht selten leisteten umstrittene Schiedsrichterentscheidungen ihren Beitrag. „Die Schiris stehen unter Druck“, weiß Bredemeier. „Aber ich gehe davon aus, dass sie objektiv pfeifen.“


Ob die Unparteiischen das auch tun, wenn es Spitz auf Knopf steht? Wie sagte der Präsident des Weltverbandes IHF, Hassan Moustafa, vor dem Turnier: „Spanische Erfolge sind wichtig für die WM und für den Handball insgesamt.“

Weitere Meldungen Sportmix
Auch Florian Mayer hat es nicht ins Achtelfinale am Rothenbaum geschafft.

Erstmals seit 2007 steht kein Deutscher im Viertelfinale - mit Florian Mayer schied auch die letzte deutsche Hoffnung am Rothenbaum vorzeitig aus.  mehr...

So tickt Rothenbaum-Favorit Rafael Nadal.

Tennis am Rothenbaum: Rafael Nadal will das Turnier am Rothenbaum nutzen, um wieder Selbstvertrauen und wichtige Weltranglistenpunkte zu sammeln. Vor seinem Zweitrundenmatch gegen den Tschechen Jiri Vesely erklärt die MOPO den Sandplatz-König.  mehr...

Das Strahle-Team von links nach rechts: Christian Reichert, Isabelle Härle und Rob Muffels.

Auch ohne Rekordweltmeister Thomas Lurz haben die deutschen Freiwasserschwimmer bei der WM in Kasan erneut Gold im Teamrennen über fünf Kilometer gewonnen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio

Zur mobilen Ansicht wechseln