Sportmix
Berichte aus dem Sport: News zu Basktetball, Boxen, Volleyball, Wintersport, Gewichtheben und vielem mehr

MOPOSportSportmix
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Eiskunstlauf-WM: Aljona und Robin zum 4. Gold gezittert

Nicht verhoben: Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy sind Weltmeister.
Nicht verhoben: Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy sind Weltmeister.
Foto: dapd

Unser Eis-Paar hat es wieder geschafft. Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy verteidigten bei der Eiskunstlauf-WM in Nizza ihren Weltmeistertitel.

Allerdings liefen die Chemnitzer auf dem Weg zu ihrem insgesamt vierten WM-Gold nur die zweitbeste Kür. Doch die reichte zum knappen Sieg. Die beste Kür zeigte das russische Paar Tatjana Wolososchar/ Maxim Trankow. Da die Osteuropäer aber im Vorprogramm nur Achter waren, behaupteten Aljona und Robin am Ende einen ganz knappen Vorsprung von 0,11 Punkten!

Das zweite deutsche paar Maylin Hausch/Daniel Wende (Oberstdorf) wurde Dreizehnter, das Paar Mari-Doris Vartmann/ Aaron van Cleave (Düsseldorf) landete auf dem 14. Rang.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Sportmix
Carina Witthöft hat den Ball und ihre Ziele immer genau im Visier.

Auf der ganz großen Bühne wartet Carina Witthöft noch auf ihren Durchbruch, doch das Tennis-Sternchen aus Hamburg ist dennoch gewaltig auf dem Vormarsch – zum ersten Mal in ihrer Karriere steht die 19-Jährige in den Top 100 der Weltrangliste. Ein toller Erfolg.  mehr...

L.A. Kings-Profi Wojnow (rechts): Von der NHL suspendiert.

Nun hat es offenbar auch die Eishockey-Liga erwischt: Slawa Woinow von den Los Angeles Kings wurde von der NHL suspendiert.  mehr...

Seine Oberschenkel sind der Garant für die Deutschen Siege: Robert Förstemann.

Zum fünften Mal nacheinander haben die deutschen Teamsprinter um Ex-Weltmeister Robert Förstemann Gold bei der Bahnrad-EM gewonnen.   mehr...







Abnehmen mit Fitmio