Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

Telekom-Cup 2013: Turnier mit HSV, Gladbach, Bayern und BVB im Juli

Szene aus dem Vorbereitungsturnier 2012 in Hamburg: Jeffrey Bruma vom HSV hinter Bayerns Mario Mandzukic.

Szene aus dem Vorbereitungsturnier 2012 in Hamburg: Jeffrey Bruma vom HSV hinter Bayerns Mario Mandzukic.

Foto:

Witters

Bereits zum fünften Mal steigt am 20./21. Juli 2013 das hochkarätig besetzte Bundesliga-Vorbereitungsturnier, das sich nun Telekom Cup nennt. Und zum fünften Mal ist der HSV dabei.

Während man 2012 noch als Gastgeber in Hamburg fungiert hatte, geht es nun nach Mönchengladbach. Die heimische Borussia wird im Eröffnungsspiel der erste HSV-Gegner sein. Das zweite Halbfinale bestreiten die Giganten Bayern München und Borussia Dortmund. Am Sonntag treten zunächst die beiden Halbfinal-Verlierer im Spiel um Platz drei an, ehe im Anschluss das Endspiel zwischen den beiden siegreichen Teams angepfiffen wird.

Alle Spiele werden mit verkürzten Halbzeiten à 30 Minuten und ohne Verlängerung gespielt. Im Falle eines Gleichstandes wird der Gewinner jeweils direkt über das Elfmeterschießen ermittelt. Die bisherigen Titelträger waren der HSV (2009), der BVB (2010), Schalke 04 (2011) und zuletzt Werder Bremen (2012).