Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    3,467 Abonnenten

Sechs-Millionen-Euro-Offerte? HSV hat kein Angebot für Alex Silva

Alex Silva weiß noch nicht, wo er in Zukunft spielen wird.

Alex Silva weiß noch nicht, wo er in Zukunft spielen wird.

Foto:

witters Lizenz

Noch stehen weit mehr als 30 Spieler im HSV-Kader für die nächste Saison. Das wird und muss sich bald ändern. Es gibt eine Liste mit Spielern, die abgegeben werden sollen. Alex Silva gehört definitiv dazu. Zuletzt wurde in Portugal berichtet, dass Sporting Lissabon dem HSV sechs Millionen Euro für die Dienste des Brasilianers angeboten haben soll, die Hamburger aber ablehnten. Die MOPO fragte bei HSV-Boss Carl E. Jarchow nach.


Auf der Geschäftsstelle der Hamburger ist man verwundert über die Nachrichten aus Portugal. „Bislang ist bei uns kein offizielles Angebot für Alex Silva eingegangen“, sagt Jarchow, der bei einer Offerte über sechs Millionen Euro sofort in die Verhandlungen einsteigen würde. Seine klare Ansage: „Wir sind verhandlungsbereit.“


Nun liegt es an den Portugiesen, ob sie es wirklich ernst meinen. Zeitdruck gibt es beim HSV keinen. Jarchow meint: „Ich mache mir bei den Abgängen keine Sorgen, schließlich sind wir gerade erst am Anfang der Transferzeit.“