Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    6.043 Abonnenten

Kiezkicker umworben Paderborn will Saglik, Sobiech nach Frankfurt?

Abschied von St. Pauli? Mahir Saglik wird von seinem Ex-Klub Paderborn umworben.

Abschied von St. Pauli? Mahir Saglik wird von seinem Ex-Klub Paderborn umworben.

Foto:

WITTERS Lizenz

Nicht nur Max Kruse, der von Freiburg umworben wird, auch andere Kiezkicker sind interessant für ambitionierte Klubs. Zum Beispiel Mahir Saglik (29): Paderborn will St. Paulis Super-Joker!


SCP-Präsident Wilfried Finke (61) zur MOPO: „Wir haben großes Interesse an Saglik. Der bringt seine beste Leistung nur in Paderborn.“ Finke hätte den Stürmer, der für den SC 2009/10 in 27 Spielen 15 Tore erzielte, gern zurück: „Wenn sich die Wogen des Spiels am Sonntag geglättet haben, wird das wohl ein Thema.“

Umgekehrt wird Paderborns Enis Alushi (26) bei St. Pauli gehandelt – wie auch die Nürnberger Albert Bunjaku (28) und Christian Eigler (28). Nach MOPO-Infos bei Eintracht Frankfurt im Gespräch: St. Paulis Lasse Sobiech (21). Der Leihspieler gehört Borussia Dortmund.


Seinen Vertrag verlängert hat wohl Moritz Volz (29). Das wird der Verein aller Voraussicht nach am Freitag bekannt geben.


video

Video HSV vor Gladbach: Setzt Labbadia auf zwei Stürmer?

Der HSV-Trainer äußert sich zu einer möglichen Systemveränderung auf zwei Spitzen.