Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

Keine Verlängerung: Tesche und Rincón verlassen den HSV

Robert Tesche (l.) hatte in seinen fünf Saisons beim HSV 83 Einsätze. Tomás Rincón brachte es auf 128 Partien in fünfeinhalb Spielzeiten.

Robert Tesche (l.) hatte in seinen fünf Saisons beim HSV 83 Einsätze. Tomás Rincón brachte es auf 128 Partien in fünfeinhalb Spielzeiten.

Foto:

WITTERS

Die Liga ist gesichert, nun geht der Blick nach vorne. Und in der Entscheidung um die Zukunft des Kaders sind die ersten Namen gefallen: Robert Tesche und Tomás Rincón werden den HSV verlassen.

Die Verträge der beiden Mittelfeldspieler laufen aus und werden nicht verlängert, teilte der Verein am Mittwochabend mit.

„Beides sind charakterlich einwandfreie Jungs, was sie zuletzt in den Relegationsspielen gegen Greuther Fürth gezeigt haben, wo sie für uns noch einmal ganz wichtig waren“, sagte Sportchef Oliver Kreuzer.

Rincón und Tesche sind beide seit 2009 beim HSV. Sie sollen demnächst gebührend verabschiedet werden.