Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

HSV-Sportchef: Neuer Trainer? Arnesen fahndet schon

Auf Trainer- und Spielersuche: Der zukünftige HSV-Sportchef Frank Arnesen

Auf Trainer- und Spielersuche: Der zukünftige HSV-Sportchef Frank Arnesen

Foto:

WITTERS

Ab Sommer braucht der HSV ’nen Neuen. Armin Veh wird den Klub verlassen – der Schatten-Sportchef Frank Arnesen fahndet bereits nach einem Nachfolger.

Der künftige starke Mann beim HSV ist bekannt dafür, dass er gern mit erfahrenen und profilierten Trainern zusammenarbeitet. Bei Chelsea waren das zuletzt José Mourinho (48), Guus Hiddink (65) und Carlo Ancelotti (52). Es ist also anzunehmen, dass Arnesen auch in Hamburg einen Coach beschäftigen wird, der sich in der Branche auskennt, keine Anfängerfehler macht. Zudem gilt bei der Trainersuche genau wie bei künftigen Spielerverpflichtungen ein ganz wichtiges Kriterium: Der Mann spricht Deutsch.

Arnesen konzentriert sich zwar offiziell noch auf seinen FC Chelsea, ist aber in ständigem Kontakt mit den HSV-Bossen. Er macht Vorschläge, die Hamburger Verantwortlichen prüfen die Optionen. Christoph Daum (57) ist derzeit ohne Job, genau wie Ex-HSV-Coach Martin Jol (55) und Frank Rijkaard (48). Für Bernd Schuster (51, noch Besiktas Istanbul) gilt wohl bald dasselbe.