Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

HSV ist hinten wieder dicht: Starker Auftritt von Abwehr-Chef Westermann

Resolut kämpft HSV-Kapitän Westermann mit Hannovers Ya Konan um den Ball.

Resolut kämpft HSV-Kapitän Westermann mit Hannovers Ya Konan um den Ball.

Foto:

dpa

Es war das sechste Spiel ohne Gegentor in dieser Saison. Verantwortlich war dafür diesmal jedoch nicht Jaroslav Drobny. Der HSV-Keeper musste gegen Hannover so gut wie nie ernsthaft eingreifen, weil seine Vorderleute einen ganz starken Auftritt hinlegten. Der HSV ist endlich wieder dicht!

In Hoffenheim hatte das Innenverteidiger-Duo Heiko Westermann und Michael Mancienne einen schwarzen Tag erwischt. Gegen Hannover zeigten sie ihr anderes Gesicht. Hoch konzentriert und extrem abgezockt im Zweikampf. „Jeder weiß, dass ich immer alles gebe. Hoffenheim war schlecht, aber ich war mir sicher, dass nun gegen Hannover ein gutes Spiel folgen wird“, freute sich Westermann über den Sieg ohne Gegentor. Auch Mancienne war einfach nur glücklich. „Ich bin froh, dass ich spielen darf und will mein Herz für diesen Klub geben“, so der Engländer.



Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?