Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

HSV Handball: Trainer Schwalb: Herzinfarkt nach Rauswurf

Drama um HSV-Handball-Trainer Martin Schwalb. Er erlitt nach seinem Rauswurf einen Herzinfarkt.

Drama um HSV-Handball-Trainer Martin Schwalb. Er erlitt nach seinem Rauswurf einen Herzinfarkt.

Foto:

WITTERS

Was für ein Schock beim HSV Handball! Nachdem Martin Schwalb am Donnerstagabend mitgeteilt worden war, dass er entlassen wird, erlitt der Trainer einen Herzinfarkt! Der 51-Jährige befindet sich nach einer vierstündigen Not-OP in der Asklepios Klinik Nord Heidberg-Ochsenzoll.

Er liegt auf der Intensivstation. Es gehe ihm den umständen entsprechend gut, so Holger Liekefett, der am Freitagmorgen als Geschäftsführer beim HSV Handball zurücktrat. Ebenso zog auch Interims-Boss Frank Spillner die Konsequenzen aus dem Wirbel der letzten Wochen, gab seinen Rücktritt bekannt.

Schwalb arbeitete seit 2005 beim HSV. Als Trainer wurde er mit dem Klub Meister, Pokal- und Champions-League-Sieger.





Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?