Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    3,467 Abonnenten

Bayern-Coach Heynckes: Noch keinen Pokal-Sieg als Trainer

Jupp Heynckes gewann als Trainer noch nie den DFB-Pokal.

Jupp Heynckes gewann als Trainer noch nie den DFB-Pokal.

Foto:

dapd Lizenz

München -

Als Spieler hat Jupp Heynckes alles erreicht. 1974 wurde er mit Deutschland Weltmeister, 1972 feierte er den Euro-Titel, mit Borussia Mönchengladbach wurde er viermal Deutscher Meister und holte einmal den DFB-Pokal sowie 1975 den UEFA-Cup.

Auch als Trainer ist der nun 67-Jährige erfolgreich, stemmte 1989 und 1990 mit den Bayern die Meisterschale in die Luft und gewann 1998 mit Real Madrid die Champions League. Jedoch fehlt Don Jupp noch ein wichtiger Titel als Coach in seiner Karriere – der DFB-Pokal!

Am Samstag gegen Meister Dortmund will Heynckes seine große Sammlung vollenden und den goldenen Pott in die Höhe stemmen. „Ich persönlich bin versessen auf dieses Endspiel und will den Pokal“, sagt der Bayern-Trainer energisch und hofft auf ein nachträgliches Geschenk zu seinem 67. Geburtstag, den Heynckes am Donnerstag gefeiert hatte.

Ein gutes Omen ist für den Rekordpokalsieger der Triumph über den BVB 2008, als die Münchener mit 2:1 nach Verlängerung die Oberhand behielten. In der Bundesliga gab es für die Roten gegen die Schwarz-Gelben vier Pleiten in Folge.

Heynckes weiß: „Die Mannschaft ist sehr motiviert und will nicht die fünfte Niederlage in Folge kassieren. Es wäre auch wichtig, vor dem Champions- League-Finale noch eine Portion Selbstvertrauen zu tanken.“

Jedoch hat der gebürtige Mönchengladbacher gehörigen Respekt vor dem Meister und seinem Kollegen Jürgen Klopp. „Was Kloppo in Dortmund geschafft hat, ist großartig. Er hat mit Hingabe, Leidenschaft und Können eine junge Mannschaft geformt, die sehr guten Fußball spielt - und uns ziemlichen Ärger bereitet.“

Sollte es für den Gentleman auf der Trainerbank wieder nicht mit dem Pokalsieg klappen, würde er im nächsten Jahr einen weiteren Anlauf nehmen. Denn Heynckes erklärte bereits, dass er seinen bis 2013 laufenden Vertrag in München definitiv erfüllen werde. Um endlich seine Titelsammlung zu vollenden…