Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    8.579 Abonnenten

Aussortierungsstreit: Wechselwarnung? Der HSV weiß davon nichts!

Welcher ausländische Spieler wird künftig an der HSV-Arena trainieren?

Welcher ausländische Spieler wird künftig an der HSV-Arena trainieren?

Foto:

WITTERS

Der HSV und die Wechselwarnungen im Ausland, das Thema beschäftigte am Donnerstag Spieler, Fans und Klubs. Nach Klub-Boss Carl Jarchow ("Ich kann diese Warnungen nicht nachvollziehen") hat sich nun auch HSV-Mediendirektor Jörn Wolf offiziell geäußert.

Der Tenor: Wechselwarnungen? Der HSV weiß davon nichts! "Es wollen nach wie vor viele Spieler aus dem Ausland zu uns", so Wolf. Er verwies auf die Zugänge, die der HSV bereits getätigt hätte: "Wir haben diesen Eindruck nicht. Schließlich sind auch Jacques Zoua und Johan Djourou zu uns gekommen."

Am Donnerstag hatte Ulf Baranowsky, Geschäftsführer der deutschen Spielergewerkschaft VDV, bestätigt, dass in Europa vor einem Wechsel zum HSV und nach Hoffenheim gewarnt werde. Der Grund: Die beiden Klubs schlossen mehrere Profis vom Trainingsbetrieb des Bundesliga-Kaders aus, um ihnen einen Vereinswechsel nahe zu legen. Baranowsky: "Im Kern trifft das zu. Die Vorgänge werden international wahrgenommen und mit großer Verwunderung beurteilt."