Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    3,467 Abonnenten

"Zumutung für die Mannschaft" Lothar Matthäus pestet gegen HSV-Kapitän Rafael van der Vaart

Sky-Experte Lothar Matthäus sprach Rafael van der Vaart die Team-Fähigkeit ab.

Sky-Experte Lothar Matthäus sprach Rafael van der Vaart die Team-Fähigkeit ab.

Foto:

Witters Lizenz

Während sich in Hamburg gerade alle in den Armen lagen, wurden rund 200 Kilometer weiter südlich fiese Giftpfeile Richtung Norden geschossen. Lothar Matthäus, der sich gerade als Sky-Experte auf das Abendspiel Wolfsburg gegen Leverkusen vorbereitete, war der Schütze. HSV-Kapitän Rafael van der Vaart der Adressat.

„Ich bin der Meinung, der HSV hat nach langer Zeit wieder mal mit elf Spielern gespielt, nicht mit zehn. Van der Vaart war eine Zumutung für die Mannschaft. Ich glaube, er wird es schwer haben, gerade in diesem Abstiegskampf unter Trainer Slomka, wieder zurückzukommen“, lederte Matthäus los.

Ein heftiges Foul. Beim HSV kann man über solche verbalen Ausbrüche nur den Kopf schütteln. „Er ist und bleibt ein Schlüsselspieler für diese Mannschaft“, so Slomka. Van der Vaart selbst will die Antwort auf dem Platz geben. Am liebsten schon am kommenden Sonnabend in Bremen.


video

Video HSV-Trainer Labbadia: Punktgewinn gegen Köln war sehr wichtig

 Bruno Labadia äußerte sich zudem noch zu Drmic, Lasogga und Ilicevic.