Spielberichte
Alle Spiele des FC St. Pauli

Spielberichte
FC St. Pauli

Ex-Hamburger Rouwen Hennings schießt den Kiezklub ab. Nach dem 3:0 in Karlsruhe rutscht St. Pauli zurück auf Platz 17.  mehr...

Was für ein Wahnsinns-Debüt: Kyoung Rok Choi erzielte die ersten beiden Treffer.

Entfesselte Kiezkicker besiegen Fortuna Düsseldorf mit 4:0 (3:0) und schöpfen neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt. Mann des Abends: Kyoung Rok Choi, der erstmals für die Profi-Mannschaft auflief und das Spiel seines Lebens machte.  mehr...

Hängende Köpfe nach dem Spiel: In der letzten regulären Spielminute hat der FC St. Pauli das 0:1 kassiert.

Wenn es einen Fußballgott gibt, dann zeigt er dem FC St. Pauli seit Wochen die kalte Schulter. Sollte es so etwas wie einen Fußballteufel geben, dann hat dieser die Kiezkicker mächtig auf dem Kieker.   mehr...

Lasse Sobiech und Marcel Halstenberg feiern das 2:0.

Befreiungsschlag für den FC St. Pauli: Mit einem 2:0 gegen Braunschweig schöpft der Kiezklub im Abstiebskampf neue Hoffnung.  mehr...

Christopher Nöthe ist am Boden.

Im Abstiegsgipfel gegen Erzgebirge Aue kamen die Kiezkicker nicht über eine Nullnummer hinaus. Trostlos und mal wieder torlos. Dieser Punkt ist zum Überleben zu wenig.  mehr...

Es lief einfach nicht: Der FC St. Pauli konnte sich gegen München nicht durchsetzen.

Bei den Münchner Löwen kassierte der FC St. Pauli erneut eine ganz bittere Niederlage. 1:2 im Löwen-Käfig! St. Pauli bleibt Letzter und hat nur noch zwölf Spiele im Überlebenskampf – die Schlinge zieht sich zu.   mehr...

Die nächste St. Pauli-Pleite: Christopher Nöthe und seine Mitspieler bleiben Tabellenletzter.

Die nächste Pleite! St. Pauli verliert das wichtige Sechs-Punkte-Spiel im Kellerduell gegen 1860 München auswärts mit 1:2.  mehr...

Enttäuschung pur: Christopher Nöthe (l.) und Marc Rzatkowski (r.) nach der 0:1-Pleite gegen Fürth.

Böser Rück- statt Befreiungsschlag am vierten Jahrestag des Derby-Sieges: Der FC St. Pauli vergeigte vor 22.383 Zuschauern den so wichtigen Keller-Krimi gegen Greuther Fürth mit 0:1 (0:1).  mehr...

Unzufrieden an der Seitenlinie: St. Pauli-Coach Ewald Lienen will mehr von seiner Elf sehen.

Sie wollten mit einem Dreier aus der Pause starten, Boden auf den direkten Konkurrenten Sandhausen gut machen, doch am Ende kam St. Pauli über ein 0:0 nicht hinaus. Nach 20 Spieltagen liegen die Kiezkicker aufgrund des Aue-Erfolgs gegen Leipzig wieder auf dem letzten Platz.  mehr...

Willi Orban (l.) köpft den FC Kaiserslautern schon nach vier Minuten in Führung.

Der FC St. Pauli hat seinen ersten Test des Jahres verloren. Trotz Überzahl konnte sich das Team von Neu-Coach Lienen im Trainingslager in Belek nicht entscheidend durchsetzen.  mehr...

Ewald Lienen jubelt in Fliegermanier über das zwischenzeitliche 2:0.

Es geht doch! Nach der bitteren 1:2-Pleite gegen Ingolstadt hat St. Pauli die Spur wiedergefunden. Mit 3:1 (1:0) besiegten die Kiezkicker VfR Aalen. Die Braun-weißen feierten eine Dreier-Party vor dem Fest!  mehr...

Trainer Ewald Lienen musste zum Debüt eine Pleite hinnehmen.

Ist das bitter! Bis zehn Minuten vor dem Ende schnupperte St. Pauli an einer Sensation. Doch dann traf Ingolstadt zum 1:2 aus St. Pauli-Sicht. Ein ärgerliches Ende für das Debüt von Neu-Trainer Ewald Lienen.  mehr...

Robin Himmelmann (r.) ist geschlagen, Fabian Holland (l.) dreht jubelnd ab.

Der FC St. Pauli kann seinen Absturz in der 2. Fußball-Bundesliga nicht stoppen. Die Hamburger verloren am Sonntag im heimischen Millerntor-Stadion mit 0:1 (0:0) gegen Aufsteiger Darmstadt 98 und sind seit acht Partien sieglos.  mehr...

Enttäuschte Mienen bei Sören Gonther und Lasse Sobiech (v.l.)

Erst hatten sie kein Glück, und dann kam noch Pech hinzu: Der FC St. Pauli verlor trotz mitunter ansprechender Leistung 1:3 (0:2) gegen den 1. FC Kaiserslautern, wurde dabei eiskalt erwischt, ist neues Schlusslicht der 2. Liga.  mehr...

Im Duell: Marcel Halstenberg (l., St. Pauli) und Daniel Frahn.

Alarm beim FC St. Pauli! Nach der 1:4 (0:2)-Brausepackung vor 38.660 Fans in der „Red Bull Arena“ befindet sich  der Kiezklub im freien Fall. Abwehrspieler Sebastian Schachten spricht Tacheles.  mehr...

Sebastian Maier lässt den Kopf hängen.

Auweia, St. Pauli! Die Kiezkicker stecken weiter tief im Tabellenkeller fest. Mit 0:3 (0:2) ließen sich die Hausherren am Millerntor von Heidenheim vorführen. Die Truppe von Trainer Thomas Meggle erlebte ein Konter-Debakel, ist weiter Vorletzter!  mehr...

Mit einem Doppelpack ärgerte Jakub Sylvestr die St. Paulianer.

Ein Gegentreffer kurz vor Schluss kostete den FC St. Pauli beim 2:2 (1:1) in Nürnberg einen verdienten Sieg. Coach Thomas Meggle war dennoch voll des Lobes: „Es war ein tolles Spiel meiner Mannschaft!“  mehr...

Der Ball fliegt an Philipp Tschauner vorbei ins St. Pauli-Tor.

Es wurde nichts mit der von Thomas Meggle erhofften „magischen Nacht“ am Millerntor: Der FC St. Pauli verlor das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund auch in der Höhe verdient mit 0:3 (0:2).  mehr...

Torschütze: Hiroki Yamada (M.) vom KSC trifft zum 0:1. Philipp Tschauner streckt sich vergebens.

Trister Tag, trübe Aussichten: Das ernüchternde 0:4 (0:2) eines über weite Strecken chancenlosen FC St. Pauli gegen den KSC war auch für die 28029 Fans am Millerntor gefühlt mehr als ein Rückschlag. Der Kiezklub hat sich in der Abstiegszone festgesetzt.  mehr...

Enttäuschung: Mit hängenden Köpfen schleichen die Kiezkicker vom Feld - da war mehr drin.

Der Aufwärtstrend des FC St. Pauli ist gestoppt. Bei Fortuna Düsseldorf verlor die Mannschaft von Thomas Meggle nach großem Kampf unglücklich, aber auch nicht unverdient mit 0:1 (0:1).  mehr...

Wählen
Abnehmen mit Fitmio