Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    6.043 Abonnenten

Säuremörder Lutz Reinstrom Keine Leichenteile gefunden

Die Fässer wurden geröntgt. Jetzt steht fest: sie sind nur mit Beton und Stahl gefüllt. "Organische Substanzen wurden nicht festgestellt", so die Polizei. Gut 13 Jahre nach dem Urteil gegen den Doppelmörder Lutz Reinstrom hatte ein Anwohner die Fässer bei Gartenarbeiten in Basedow (Kreis Lauenburg) entdeckt. Gestern hatten Polizisten die Fässer ausgegraben.



Reinstrom hatte zwei Frauen gequält, missbraucht und getötet. Später zersägte er die Leichen und vergrub sie in Säurefässern. Einige der Überreste seiner Opfer wurden 1992 nur wenige Meter entfernt von den jetzt ausgegrabenen Fässern entdeckt. Teile der Leichen sind bis heute nicht gefunden worden.