Reise
Spannende Trends, neue Ziele und viele weitere Informationen rund um das Reisen

MOPORatgeberReise
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Rauch in Kabine: Neue Panne im „Dreamliner“: Feuer nach Landung

Feuerwehrkräfte untersuchen den Jet nach dem Feuer.
Feuerwehrkräfte untersuchen den Jet nach dem Feuer.
Foto: dpa

Die Pannenserie um Boeings Prestige-Flieger reißt nicht ab: Am Montag bracht in einem „Dreamliner“ ein Feuer aus.

Der hochmoderne Jet 787 war gerade in der US-Stadt Boston gelandet, als es plötzlich in der Kabine qualmte. Das Flugzeug von Japan Airlines hatte 173 Passagiere von Tokio in die USA transportiert, sie hatten gerade die Maschine verlassen.

Eine Reinigungsmannschaft bemerkte das Feuer, es kam von einer Batterie in einer Hilfsturbine. Sie werde nur angeschaltet, wenn sich die Maschine am Boden befinde und ihre Triebwerke ausgeschaltet seien, zitierte das Internetportal boston.com den zuständigen Feuerwehrchef.

Die US-Transportbehörde werde den Fall untersuchen. „Wir wissen von dem Vorfall und wir arbeiten mit unserem Kunden zusammen“, zitierte die Fachagentur Bloomberg einen Boeing-Sprecher.

Zuletzt musste sich der Flugzeughersteller mit undichten Treibstoffleitungen beim „Dreamliner“ herumschlagen. Bis Ende Oktober hatte Boeing gut 30 dieser Maschinen ausgeliefert, nachdem sich die Erstauslieferung wegen technischer Probleme um mehr als drei Jahre verzögert hatte. Nach dem neuesten Bericht gab es an den Börsen Kursverluste bei Boeing.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Reise
Hoch hinaus: Vor allem die höhergelegenen Gebiete in den Alpen werden bei Skifahrern immer beliebter.

Skipiste oder Palmen? Während sich die einen lieber im Schnee austoben, erholen sich die anderen lieber am Strand. Tourismusforscher Martin Lohmann lüftet im Interview die Urlaubstrends des Winters.  mehr...

Ist die Urlaubsidylle auf den Kanaren wie hier bei Corralejo auf Fuerteventura wegen Erdöl-Bohrungen bald vorbei?

Können wir bald nicht mehr auf den Kanaren Urlaub machen? Ein spanischer Mineralölkonzern will vor der Küste nach Erdöl suchen. Die Einwohner fürchten um ihre schöne Heimat und um den Tourismus.  mehr...

Der Swimmingpool bei Nacht des Hotels Bill & Coo Suites and Lounge bei Nacht.

Romantische Sternenbeleuchtung, Ausblick bis zum Horizont, Platz zum Toben: Wir stellen zehn Hotels in Europas Süden vor, in denen sich allein ein Besuch des Swimmingpools lohnt. Sehen Sie selbst.  mehr...

Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter