Reise
Spannende Trends, neue Ziele und viele weitere Informationen rund um das Reisen

MOPORatgeberReise
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lustige Sprachpannen: Noch eine Portion „Megapussi“ gefällig?

 Foto: Langenscheidt

Schon gewusst: In Finnland gibt es Erdnussflips mit dem Namen „Megapussi!“. Und das ist nur eine von unzähligen Sprachpannen, die Urlaubern unterwegs begegnen. Ein neues Buch sammelt die lustigsten Sprachpannen aus aller Welt.

Gerade jetzt zur Ferienzeit schnappen Touristen wieder Unmengen lustiger Sprachpannen auf. Besonders auf den mehrsprachigen Speisekarten finden sich die seltsamsten sprachlichen Klöpse. Darunter sind süße Sachen wie „niedliches Filet“, „Schokoladenmus mit Zigarettenmasse“ oder „kleines Häpschen gröss“, aber auch bizarre Spezialitäten wie „erste ausgedrückte Sockel“, „Heißes Pferdemist auf Salat“ und „Bakterium mit Huhn“.

Der Journalist Titus Arnu sammelt die wahnwitzigen Formulierungen und missglückten Beschreibungen und veröffentlicht sie in der Reihe „Übelsetzungen – Ultimative Sprachpannen aus aller Welt“. Es sind so viele, dass inzwischen schon der fünfte Band erschienen ist. Der Titel des neuen Buches zeigt auf einen Blick, wie leicht sich eine lustige Sprachpanne einschleichen kann: „Futtern Sie die Affen nicht“. Es fehlen nur die Pünktchen auf dem „ü“.

Das Buch zeigt 120 witzige Sprachpannen aus aller Welt auf großen Farbfotos mit kommentierenden Texten des Autors. Die ideale Urlaubslektüre, die die Sinne für die Übelsetzungen in der eigenen, unmittelbaren Umgebung schärft.

In der Bildergalerie oben zeigen wir zehn schöne Beispiele aus dem Buch.

Futtern Sie die Affen nicht!“, der fünfte Band aus der Reihe „Übelsetzungen – Ultimative Sprachpannen aus aller Welt“ von Titus Arnu, Langenscheidt-Verlag, 9,99 Euro.

Auch interessant
Weitere Meldungen Reise
Flashpacker dokumentieren ihre Erlebnisse digital und sind mit elektronischen Geräten bestens ausgerüstet.

Laptop statt Löcherhose, Komfortzone statt Kulturschock: Backpacker waren gestern. Jetzt kommen die Flashpacker. Überprüfen Sie anhand unserer Checkliste, ob Sie auch dazu gehören.   mehr...

Immer mehr Menschen buchen ihren Urlaub im Internet. Um Kosten zu sparen, sollten Nutzer dabei besonders aufmerksam sein.

Ärgerlich: Bei der Flugbuchung im Internet erscheint zunächst ein günstiger Ticketpreis. Der Endpreis ist aber viel höher. Welche Portale Urlauber so mit vermeintlich billigen Preisen locken.  mehr...

Stewardessen sind ständig in Kontakt mit Menschen – und können so von vielen verrückten Erlebnissen berichten.

Dämlich, bissig, frech: Passagiere leisten sich über den Wolken immer wieder peinliche Patzer. Viele Stewardessen haben deshalb schon die krassesten Geschichten erlebt. Die witzigsten lesen Sie hier.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos

Reisewetter
Reisewetter