Reise
Spannende Trends, neue Ziele und viele weitere Informationen rund um das Reisen

MOPORatgeberReise
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Lustige Sprachpannen: Noch eine Portion „Megapussi“ gefällig?

Foto: Langenscheidt

Schon gewusst: In Finnland gibt es Erdnussflips mit dem Namen „Megapussi!“. Und das ist nur eine von unzähligen Sprachpannen, die Urlaubern unterwegs begegnen. Ein neues Buch sammelt die lustigsten Sprachpannen aus aller Welt.

Gerade jetzt zur Ferienzeit schnappen Touristen wieder Unmengen lustiger Sprachpannen auf. Besonders auf den mehrsprachigen Speisekarten finden sich die seltsamsten sprachlichen Klöpse. Darunter sind süße Sachen wie „niedliches Filet“, „Schokoladenmus mit Zigarettenmasse“ oder „kleines Häpschen gröss“, aber auch bizarre Spezialitäten wie „erste ausgedrückte Sockel“, „Heißes Pferdemist auf Salat“ und „Bakterium mit Huhn“.

Der Journalist Titus Arnu sammelt die wahnwitzigen Formulierungen und missglückten Beschreibungen und veröffentlicht sie in der Reihe „Übelsetzungen – Ultimative Sprachpannen aus aller Welt“. Es sind so viele, dass inzwischen schon der fünfte Band erschienen ist. Der Titel des neuen Buches zeigt auf einen Blick, wie leicht sich eine lustige Sprachpanne einschleichen kann: „Futtern Sie die Affen nicht“. Es fehlen nur die Pünktchen auf dem „ü“.

Das Buch zeigt 120 witzige Sprachpannen aus aller Welt auf großen Farbfotos mit kommentierenden Texten des Autors. Die ideale Urlaubslektüre, die die Sinne für die Übelsetzungen in der eigenen, unmittelbaren Umgebung schärft.

In der Bildergalerie oben zeigen wir zehn schöne Beispiele aus dem Buch.

Futtern Sie die Affen nicht!“, der fünfte Band aus der Reihe „Übelsetzungen – Ultimative Sprachpannen aus aller Welt“ von Titus Arnu, Langenscheidt-Verlag, 9,99 Euro.

Auch interessant
Weitere Meldungen Reise
Im Fort Stevens State Park vor der Nordwestküste der USA liegen die Trümmer des englischen Segelschiffs „Peter Iredale“. Bei der Einfahrt in den Columbia River strandete es am 25. Oktober 1906. (Foto: Becky PlaBtt/Flickr)

Nicht auf dem Grund des Meeres, sondern über der Wasseroberfläche liegen die Überreste von Schiffen an Stränden, Küsten, sogar Wüsten.  mehr...

Europas höchste Toilette sitzt auf 4.260 Metern auf der Spitze des Mont Blanc. Die Toilettenhäuser wurden nötig, damit die bis zu 30.000 Bergsteiger pro Jahr ihre Notdurft nicht im Schnee verrichten.

Wie viel Touristen-Geld bringt das Monster von Loch Ness den Schotten ein? Welches Land der Welt hat die meisten Zeitzonen? Und wo steht eigentlich die höchste Toilette Europas? Lesen Sie hier die kuriosesten Reise-Fakten.  mehr...

Für Frühsaufsteher: Bevor die Pforten der heiligen Hallen sich offiziell öffnen, bietet etwa Dark Rome (ab 99 Euro) Touren durch den Vatikan - inklusive Frühstück im Innenhof.

Ein Frühstück im Vatikan, ein Nachtspaziergang durch den Kölner Dom: Sehenswürdigkeiten sind am schönsten, wenn man sie fast für sich alleine hat. Wir stellen zehn Touristen-Attraktionen vor, die man zu ungewöhnlichen Zeiten besuchen kann.  mehr...

Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter