Reise
Spannende Trends, neue Ziele und viele weitere Informationen rund um das Reisen

MOPORatgeberReise
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jungfernfahrt 2016: Milliardär will „Titanic“ nachbauen

Die Titanic sank vor rund 100 Jahren - jetzt soll das Schiff nachgebaut werden.
Die Titanic sank vor rund 100 Jahren - jetzt soll das Schiff nachgebaut werden.
Foto: dpa

Eine neue „Titanic“ in altem Glanz aber mit modernster Technik soll in China vom Stapel laufen.

Der australische Rohstoff-Milliardär Clive Palmer will dort das Kreuzfahrtschiff „Titanic II“ bauen lassen, kündigte er am Montag an.

Milliardär Clive Palmer
Milliardär Clive Palmer
Foto: dapd

Er habe mit der staatlichen chinesischen Werft CSC Jinling Shipyard bereits eine prinzipielle Vereinbarung unterzeichnet, heißt es in der Pressemitteilung seiner PR-Agentur.

Jungfernfahrt 2016

Die „Titanic II“ werde in jedem Detail genau so luxuriös sein wie das Original, aber zugleich mit modernster Technik ausgestattet werden, erklärte Palmer. Die Jungfernfahrt von Großbritannien nach New York soll 2016 stattfinden.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Reise
In Reih' und Glied: Chinesische Stewardessen üben Lächeln und Körperhaltung.

Schlank, hübsch und immer ein Lächeln auf den Lippen: Stewardessen wirken, als würden sie nach Idealmaßen ausgesucht. Doch stimmt das? Und schmeckt Tomatensaft im Flieger wirklich besser?  mehr...

Easyvie, Valence d'Agen, Frankreich

Ferienwohnung und Hotelzimmer kann jeder: Die Ferien auf einem Hausboot verbringen ist dagegen mal eine Alternative zum üblichen Urlaub. Hier sehen Sie schwimmende Unterkünfte zum Mieten.  mehr...


Wie süß ist das denn? Ein Hund bringt Passagieren im Flugzeug vergessene Habseligkeiten zurück. Die niederländische Airline KLM hat damit einen echten PR-Coup gelandet.   mehr...

Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter