Reise
Spannende Trends, neue Ziele und viele weitere Informationen rund um das Reisen

MOPORatgeberReise
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Spektakuläre Fotos: So mächtig brausen Wasserfälle

Der Kursunlu-Wasserfall nahe Antalya ist bekannt wegen seines türkisblauen Wassers.
Der Kursunlu-Wasserfall nahe Antalya ist bekannt wegen seines türkisblauen Wassers.
Foto: HolidayCheck

Wasserfälle zeigen, welche Kräfte die Natur freisetzt: Bis zu 120 Meter stürzt das Wasser von riesigen Felsen in die schäumende Tiefe hinab. Schon von Weitem hört man das tönende Brausen. Wir stellen zehn coole Wasserfälle in aller Welt vor.

Tosende Wassermassen, die mit urwütiger Macht einen riesigen Fels hinabstürzen – dass dieses Schauspiel immer wieder Millionen Menschen fasziniert ist kein Wunder. Die Kraft des fallenden Wassers hört man schon aus weiter Entfernung als lärmendes Brausen. HolidayCheck hat zehn spektakuläre Fälle aus der ganzen Welt zusammengetragen.

Wasserfälle haben oft spruchreife Namen. Die Victoriafälle zwischen Sambia und Simbabwe werden von den afrikanischen Ureinwohnern „Donnernder Rauch“ genannt. Und die Iguazú-Fälle zwischen Argentinien und Brasilien heißen auf Deutsch „Großes Wasser“. Sie sollen laut Legende übrigens durch einen Zorn des Schlangengottes Mboi entstanden sein, er schlug aus Eifersucht eine Furche ins Flussbett.

Die rauschende Gischt im Gesicht

Die Iguazú-Wasserfälle zwischen Argentinien und Brasilien sind drei Kilometer breit.
Die Iguazú-Wasserfälle zwischen Argentinien und Brasilien sind drei Kilometer breit.
Foto: HolidayCheck

Im kroatischen Nationalpark Plitvicer Seen, dem ältesten Südosteuropas, sind insgesamt 16 Seen durch viele kleine und große Wasserfälle miteinander verbunden. Der Ort gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist vielen bekannt, weil dort einst die Karl-May-Filme gedreht wurden.

An manche Wasserfälle kommt man mit dem Boot oder sogar zu Fuß ganz nah heran, sodass die Gischt zu spüren ist. Im Süden Islands gibt es den Wasserfall Seljalandsfoss, hinter dem man sogar entlanggehen kann. Manchmal ist das Besuchern aber nicht genug: An den bekannten Niagarafällen springen immer wieder Waghalsige mit einem gepolsterten Fass die Fluten hinab – nur jeder zweite kommt lebend heraus.

In unserer Bildergalerie zeigen wir zehn beeindruckende Wasserfälle. (iw)

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Reise

Auf ihrer Facebook-Seite „Passenger Shaming“ stellt eine Stewardess die schlimmsten Fluggäste mit weniger schmeichelhaften Fotos bloß. Sehen Sie im Video, wie sich „die Nackten“, „die Freaks“ oder „die Störer“ hoch in der Luft verhalten!  mehr...

Touristen verhalten sich nicht immer vorbildlich, wie viele Reiseleiter wissen.

Aus Geldnot Reisegepäck versteigert, betrunken auf der Luftmatratze abgetrieben: Wenn Reiseleiter aus dem Nähkästchen plaudern, kommt die ein oder andere irre Geschichte zusammen. Die witzigsten Touri-Pannen.   mehr...

Anders als am Strand sollte im Watt stets ein Führer dabei sein.

Zunächst sieht man nur grau-braunen Matsch. Erst wenn man genauer hinschaut, offenbart sich die Schönheit des Wattenmeers. 100.000 Krebse pro Quadratmeter! 10.000 Tier- und Pflanzenarten! 12 Millionen rastende Zugvögel! Doch das Wattenmeer ist eine gefährliche Schönheit, wie eine Schulklasse auf Föhr jetzt erfahren musste.   mehr...

Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter