Recht
Unsere Übersicht mit Themen zu Verbraucherrecht, Internetrecht, neue Gesetze und Rechtsschutz sowie aktuelle Urteile zu Miete und Arbeit

Recht
Bundesliga-Start

Die Bundesliga-Rückrunde startet – viele Fans wollen ins Stadion. Aber darf man eigentlich seine Dauerkarte gegen Geld weitergeben? Oder Schwarzmarkt-Tickets kaufen? Ein Rechtsanwalt hat Antworten.  mehr...


Zweitschlüssel für den Vermieter, Kaution zahlen oder nicht, Mietvertrag per Handschlag: Rund ums Mieten kursieren viele Irrtümer. Rechtsexperten klären auf.  mehr...

Sie gab den Anliegen von Spenderkindern ein Gesicht: Sarah P. erstritt sich 2013 das Recht, den Namen ihres biologischen Vaters zu erfahren.

Das Urteil könnte das Leben von vielen Menschen ändern: Auch Kinder haben grundsätzlich ein Recht darauf, frühzeitig den Namen ihres biologischen Vaters zu erfahren.  mehr...

Vor dem ersten Arbeitstag zum Betriebsarzt? Rein rechtlich kann der Arbeitgeber Bewerber dazu nicht verpflichten. In der Praxis sieht das jedoch häufig anders aus.

Der neue Job scheint zum Greifen nah – doch der Arbeitgeber verlangt noch einen Gesundheitstest beim Betriebsarzt. Was müssen sich Bewerber beim Check-Up gefallen lassen?  mehr...

Immer mehr Nutzer-Daten wertet Facebook aus – am Freitag ändert der Konzern erneut die Nutzungsbedingungen.

Die neuen Facebook-Nutzungsbedingungen sollen am Freitag in Kraft treten. Experte Christian Solmecke ist sich sicher: Das verstößt gegen deutsches Recht.  mehr...

Spam nervt:: Verbraucher dürfen nur dann mit Werbung versorgt werden, wenn sie das vorher ausdrücklich gewünscht haben.

Kostenpflichtige Kundenhotlines, massenweise Spam im Mail-Postfach oder Aufschläge bei Mahngebühren: Überall drohen Verbraucher-Fallen. Wer sich nicht abzocken lassen will, sollte diese Regeln und Gesetze kennen.  mehr...

Fans der deutschen Handball Mannschaft haben ohne kostenpflichtiges Sky-Abo keine Chance die Handball WM mit zu verfolgen!

Fans der deutschen Handball Mannschaft haben ohne kostenpflichtiges Sky-Abo keine Chance die Handball WM mit zu verfolgen! Häufig weichen Sportbegeisterte daher auf die Streaming-Angebote im Netz aus.  mehr...

Viele Möglichkeiten und viele Gefahren: Für Smart-TVs gibt es zahlreiche Apps, allerdings wissen die Fernseher so auch viel über ihren Besitzer.

Videoplattformen, Mediatheken und das Wetter: „Smart-TVs“ zeigen mehr als nur das aktuelle Programm. Das ist zwar praktisch, Verbraucherschützer warnen aber vor der Datenerfassung. Was wissen die Geräte über uns?  mehr...

Christian Solmecke warnt vor dem Portal Popcorn Time.

Streaming ist legal - das denken viele. Doch die Zahl der Abmahnungen ist gestiegen. IT Anwalt Christian Solmecke klärt deshalb über eine der häufigsten Fallen auf - die App Popcorn Time!  mehr...

Ein Ehepaar wehrte sich dagegen, dass ein benachbartes Paar auf seinem Balkon raucht. Sie wollten ein Rauchverbot für bestimmte Zeiten erreichen. Die Vorinstanzen hatten die Klage abgewiesen.

Schluss mit ungestörtem Qualmen: Raucher können dazu verpflichtet werden, nur zu bestimmten Zeiten auf dem Balkon zur Zigarette zu greifen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.   mehr...

Eiskalte Wohnung: Auch eine längerfristig kaputte Heizung in der Wohnung gilt als Mangel, der zur Mietminderung berechtigt.

Baulärm, kaputte Wasserhähne oder Schimmel im Bad: Schafft der Eigentümer keine Abhilfe, dürfen Mieter bei vielen Mängeln ohne großen Aufwand die Miete kürzen. Diese Gründe sind stichhaltig.  mehr...


Seit 2015 steht vielen Arbeitnehmern der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro die Stunde zu. Aber für welche Branchen und Positionen gelten Ausnamen? Ein Rechtsexperte klärt auf.  mehr...

Handlungsabläufe optimieren, die Produktivität steigern, Mitarbeiter gezielt coachen: Den Unternehmen zufolge ist die Überwachung eine „Win-Win-Situation“.

Restaurant-Mitarbeiter tragen Anhänger mit GPS. Monitore zeichnen jedes Gespräch im Büro auf. Manche US-Unternehmen überwachen ihre Angestellten streng. Geht das auch in Deutschland?  mehr...

Aus einem Angebot wird bei Privatverkäufen auf Ebay Kleinanzeigen leicht ein unerwünschter Kauf.

Eigentlich wollte Mareike P. auf Ebay Kleinanzeigen nur ein Angebot für ein gebrauchtes Fahrrad abgeben. Doch plötzlich hatte sie den Drahtesel gekauft! Wo Käufer aufpassen mussen.  mehr...

Rechtsbeugung ist ein Verbrechen, das nach § 339 StGB strafbar ist. Mögliche Täter sind in erster Linie Richter. Daneben können auch andere Amtsträger wie beispielsweise Staatsanwälte Rechtsbeugung begehen.

Ob „Richter Gnadenlos“ oder „Richter Gaspedal“: Wenn die Hüter des Gesetzes absichtlich falsch urteilen, müssen sie mit einer Strafe rechnen. Aber oft kommen Amtsträger ungeschoren davon.  mehr...

Eine akademische Anrede, zum Beispiel als „Herr Dr. Meier“, kann man nicht verlangen bzw. einklagen.

Vielen Professoren, Doktoren oder Adeligen ist ihr Titel wichtig. Aber können sie auch verlangen, damit angeredet zu werden? Wo muss der Titel auf jeden Fall angegeben werden?  mehr...

Ratgeber Recht
Aktuelle Videos