Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Recht
Unsere Übersicht mit Themen zu Verbraucherrecht, Internetrecht, neue Gesetze und Rechtsschutz sowie aktuelle Urteile zu Miete und Arbeit

Recht
Hitze im Zug

In S-Bahnen oder im Zug fallen bei großer Hitze öfter mal die Klimaanlagen aus – teils mit üblen gesundheitlichen Folgen für die Fahrgäste. Anspruch auf eine Entschädigung gibt es aber nicht in jedem Fall.   mehr...

Im Poststreik bleiben jeden Tag Millionen Briefe und Pakete liegen. Bei eiligen Sendungen kann das mehr als ärgerlich sein. Die Post verweist auf ihr DHL-Express-Angebot – das ist vom Streik nicht betroffen.

Der Dauerstreik bei der Post bereitet uns Probleme: Was ist, wenn wichtige Schreiben und Waren zu spät ankommen? Anwalt Christian Solmecke beantwortet Kunden-Fragen zum Post-Streik.   mehr...


Nicht nur Schülern, auch Erwachsenen fällt alles schwer bei großer Hitze. Arbeiten wird dann zur Qual! So setzen Sie Ihre Rechte beim Chef durch, wenn die Temperaturen unerträglich werden.  mehr...

Mit der Liebe sollte man im Sommer nicht zu freizügig umgehen. Sex auf dem Balkon oder am Strand kann für rechtlichen Ärger sorgen.

Das warme Wetter verlockt uns: zu Radtouren, Wanderungen, aber auch zu erotischen Liebesspielen draußen. Wir erklären, was bei Sport und Spaß unter freiem Himmel erlaubt ist – und was nicht.  mehr...

Nach der Arbeitsstätten-Regelung soll die Temperatur in Arbeitsräumen grundsätzlich nicht über 26 Grad Celsius liegen. In besonderen Fällen, zu denen auch Sommertage zählen, müssen Beschäftigte aber auch bei Temperaturen von bis zu 35 Grad und mehr arbeiten.

Für diese Woche werden in ganz Deutschland Temperaturen weit über 35 Grad erwartet. Bei dieser Hitze arbeiten zu müssen, ist für viele eine Qual. Aber gibt es das „Hitzefrei“ auch am Arbeitsplatz? Rechtsanwalt Christian Solmecke hat Antworten.  mehr...

S-Bahnticket-Kontrolle in Berlin: Das „erhöhte Beförderungsentgelt“ für Schwarzfahrer steigt von 40 auf 60 Euro. Die neuen Preise gelten mit Beginn des neuen Monats.

Schwarzfahren wird ab 1. Juli 20 Euro teurer. Trotzdem wird es weiter Passagiere ohne Fahrschein geben – und somit auch originelle Ausreden, wenn der Kontrolleur kommt.  mehr...

Ticket-Kontrolle in Berlin: Das „erhöhte Beförderungsentgelt“ für Schwarzfahrer steigt von 40 auf 60 Euro. Die neuen Preise gelten mit Beginn des neuen Monats, im Fernverkehr erst ab August.

Zehntausende fahren jedes Jahr schwarz mit Bus und Bahn. Nicht immer passiert das absichtlich. Trotzdem müssen viele Schwarzfahrer ab Juli mehr zahlen – die Strafe steigt von 40 auf 60 Euro!  mehr...

Höhere Renten, ElterngeldPlus und höhere Pfändungsfreigrenzen: Das alles ändert sich zum 1. Juli.

Es ändert sich einiges ab 1. Juli: 20,6 Millionen Rentner bekommen mehr Geld. Auch für die Jüngeren tut sich was – die Elternzeit kann flexibler genutzt werden. Was Rentner, Sparer, Eltern, Bahnfahrer und Verschuldete wissen müssen.  mehr...

Briefe oder Pakete werden in den kommenden Tagen vermutlich etwas länger unterwegs sein. Denn bei der Post wird gestreikt.

Oh Schreck, die Post streikt unbefristet! Wie kommen jetzt wichtige Briefe, Päckchen und Pakete noch rechtzeitig an? Hermes, DPD, FedEx: Das sind die Alternativen zur Deutschen Post.  mehr...


Lernen ist nicht jedermanns Sache – wie wäre es also mit Spicken? Mit diesen fünf Tricks schummeln sich Profis durch schwierige Prüfungen. Dabei gilt: Bloß nicht erwischen lassen!  mehr...

Ladeninhaber müssen die Verkehrssicherheit für Kunden im Supermarkt sicherstellen.

Aua! Eine Berlinerin ist im Supermarkt auf einer Wasserpfütze ausgeglitten – die Folgen: Fleischwunde, zerrissene Kleidung, Verletzung im Gesicht... Es ging vor Gericht.  mehr...


„Schlampe“, „Vollpfosten“, „Psychopath“ – wenn man auf den Chef oder auf Kollegen sauer ist, kann einem schon mal was rausrutschen. Doch was ist erlaubt, und was geht zu weit?  mehr...

Mieter können ihren Balkon in der Regel so gestalten, wie es ihnen gefällt.

Auf dem Balkon lässt es sich auch aushalten, wenn der Sommer streikt. Allerdings müssen Mieter und Hauseigentümer einige Regeln einhalten – bei Pflanzen, Tieren, Wäsche und beim Grillen.  mehr...

Ahhhh, Entspannung! Die Sauna steht im Keller, das Schwimmbecken im Garten und der Whirlpool im Badezimmer: Wer sich Wellness ins Haus holen will, muss aber einiges beachten.

Eigene Sauna, ein Whirlpool oder Schwimmbecken – viele Mieter und Hauseigentümer wollen Wellness zu Hause genießen. Aber was beim Umbau oder Einbau müssen sie einiges beachten.  mehr...

Eigentlich soll der Rundfunkbeitrag immer überwiesen werden...

Können wir uns tatsächlich um die Rundfunkgebühr drücken – indem wir darauf bestehen, bar zu bezahlen? Dieser Vorschlag sorgt für Wirbel im Netz – Anwalt Christian Solmecke klärt auf.  mehr...

Eine Dekoration der Wohnungstür müssen Vermieter nicht immer hinnehmen.

Im Treppenhaus müssen sich Mieter mit Dekorationen zurückhalten – etwa dürfen sie ihre Wohnungstür nicht ohne weiteres verschönern, wenn es dem Vermieter nicht passt.  mehr...

Ratgeber Recht
Aktuelle Videos

Zur mobilen Ansicht wechseln