Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    8.579 Abonnenten

Treue, Sex & Co.: Die 10 größten Irrtümer der Liebe

71 Prozent der Deutschen glauben an die große Liebe.

71 Prozent der Deutschen glauben an die große Liebe.

Foto:

dpa

Gibt es die große, einzig wahre, ewige Liebe? Ja, glauben 71 Prozent der Deutschen, ergab eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach.

Aber jeder Vierte, der in einer überwiegend als glücklich bezeichneten Partnerschaft lebt, fragt sich, ob sich nicht doch noch was Glücklicheres findet.

Mehr noch: 31 Prozent – vor allem junge Männer – geben zu, dass es sie reizen würde, wieder allein zu sein. Psychologe Arnold Lazarus von der Rutgers-Universität (New Jersey/USA), seit 25 Jahren als Therapeut und Wissenschaftler tätig, erklärt das Phänomen so: „Kaum jemand weiß wirklich, wie man harmonisch zusammenlebt. Die meisten Paare gehen vielmehr mit Wunschträumen und unrealistischen Erwartungen in die Ehe.“

Aber wie lebt man harmonisch zusammen? Fest steht: Für die große Liebe gibt es kein allgemein wirkendes Rezept. Aber fest steht auch: Allzu oft offenbaren sich unsere Vorstellungen von Liebe als Irrtümer.