Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

"Bang with Friends": Facebook-App für schnellen Sex

So sieht die Startseite der Anwendung aus.

So sieht die Startseite der Anwendung aus.

Foto:

Screenshot

Lust auf Sex? Keine Lust auf langes Flirt-Vorspiel? Kein Problem, denn dafür gibt's jetzt eine neue Facebook-App mit dem schönen Namen „Bang with Friends“ (zu deutsch etwa: Treib's mit Freunden).

Wer die Anwendung auf Facebook installiert, kann angeben, mit welchen Personen aus seiner Freundesliste er gerne mal Sex hätte – die Angaben bleiben angeblich alle vertraulich. Findet die App eine Überschneidung, werden die beiden Personen, die Lust aufeinander haben, informiert.

Klingt nach einer Schnaps-Idee?

War es auch: Drei Jungs aus Kalifornien haben die App entwickelt. „Eine Nacht haben wir darüber geredet, dass Online-Dating kaputt ist. Viele Leute wollen diesen ganzen Mist einfach überspringen und direkt zum Sex kommen“, erzählten sie der amerikanischen News-Seite "The Daily Beast". „Ganz ehrlich, wir haben das in zwei Stunden zusammengebaut, mit jeder Menge Red Bull und Wodka, und dann ging es ganz von selbst ab.“

Die Schnaps-Idee ist ein echtes Erfolgsmodell: Allein in den ersten vier Tagen sollen 20.000 Nutzer "Bang with friends" installiert haben. Ob die Anwendung hält, was sie verspricht? Dafür gibt's wiederum noch keine Zahlen ...





Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?