Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Programmdirektor Herres: Neue ARD-Show für Gottschalk

ARD-Programmdirektor Volker Herres will weiter mit Gottschalk arbeiten.
ARD-Programmdirektor Volker Herres will weiter mit Gottschalk arbeiten.
Foto: dapd

Wie geht's weiter mit Thomas Gottschalk? Eine wage Antwort dazu lieferte jetzt der ARD-Programmdirektor. Volker Herres sagte am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Frankfurt, dass die ARD „mit Sicherheit“ mit Thomas Gottschalk weiter zusammenarbeiten will. Ob Gottschalk das ebenso möchte, darauf ging Herres aber nicht ein.

Herres räumte Fehler ein bei der Planung der Sendung „Gottschalk Live“, die am 7. Juni wegen ungenügender Quoten eingestellt wird. Es hätte eine „Vorphase“ vor dem Start geben sollen, sagte Herres, und es habe handwerkliche Fehler gegeben. „Vielleicht hätte es später on air gehen müssen“, sagte Herres.

Thomas Gottschalk musste seine Koffer packen.
Thomas Gottschalk musste seine Koffer packen.
Foto: dapd

Nach seinen Worten hatte Gottschalk selbst mindestens zehn Prozent Marktanteil versprochen. Erreicht wurden nur zwischen drei und fünf Prozent. „Es war ein gewagtes Konzept“, meinte der Programmdirektor, wies aber auch darauf hin, dass man der Firma Grundy für die Auftragsproduktion „alle Freiheiten gelassen“ habe.

Auch interessant
Weitere Meldungen Promi & Show
Weltmeister Mats Hummels mit Freundin Cathy Fischer nach dem WM-Finale
|  12

Mats Hummels Freundin Cathy Fischer (26) ist der Ruhm ihres Partners nicht wichtig. „Wenn er Bauarbeiter wäre, wäre das auch okay.“   mehr...

Bruce Willis wurde selbst im Mai zum fünften Mal Vater.
|  0

Tallulah Willis zeigt sich mit hochgezogenem Tanktop und verdächtigem Babybäuchlein auf Instagram. Ist die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore etwa schwanger?  mehr...

Käfer ("Beetle") zerstörten den Gedenkbaum für George Harrison.
|  0

Beetles töten Beatle-Baum. „Abgesehen von dem Verlust des Baumes, wäre Harrison wahrscheinlich amüsiert wegen der Ironie“, schreibt die „Los Angeles Times".   mehr...

Aktuelle Videos