Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Kates Klinik belagert: Hier wird ein falscher William abgeführt

Ein Mann mit Prinz William-Maske lässt sich von einem Polizisten abführen.
Ein Mann mit Prinz William-Maske lässt sich von einem Polizisten abführen.
Foto: Getty Images

Sie sind rund um die Uhr im Einsatz. TV-Teams aus der ganzen Welt belagern das King Edward VII Hospital in London, in dem die schwangere Herzogin Kate versucht, sich zu erholen.

Für die 30-Jährige ist es der dritte Tag im Krankenhaus. Kamerateams aus Australien, Mexiko, Japan, China und den meisten europäischen Staaten machen Live-Schaltungen vor dem Eingang und warten auf neue Bilder. Wie der „Guardian“ berichtet, ist ein US-Fernsehsender mit elf Mitarbeitern rund um die Uhr vor Ort.

Mit erleichtertem Lächeln kommt William aus dem Krankenhaus.
Mit erleichtertem Lächeln kommt William aus dem Krankenhaus.
Foto: dapd

Auch von frostigen Temperaturen von einem Grad und unangenehmen Nieselregen lassen sich die Fotografen nicht abschrecken. Sie vertreiben sich die Zeit mit Prinz-William-Masken, mit denen sie sich ablichten lassen. Kommen sie dem Krankenhaus-Eingang zu nah, greift allerdings die Polizei ein.

Aus dem Innern der Klinik gibt es gute Nachrichten: Der St. James's Palace teilte am Dienstag mit, dass sich der Gesundheitszustand der Herzogin zunehmend verbessert. Kate leidet an akuter Schwangerschaftsübelkeit, wurde deshalb eingeliefert.

Als der werdende Vater William seine Frau am Dienstag um 11.30 Uhr besuchte und die Privatklinik um 17.45 Uhr mit einem Lächeln verließ, freuten sich auch die Fotografen – endlich hatte sich das Warten gelohnt.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Promi & Show
Caroline Kebekus als Helene-Fischer-Double beim Comedy-Preis

Die Hauptperson auf der Party des Deutschen Comedypreises war gar nicht da. Schlager-Königin Helene Fischer (30) war bei den lustigen Stars im „Coloneum“ das beliebteste Läster-Opfer.  mehr...

Tatjana Gsell hat im Prozess um den Tod ihres Ex-Mannes ihre früheren Aussage revidiert.

Neue Überraschung im Gerichtsfall von Tatjana Gsell! Auch die damalige Frau des Nürnberger Promi-Arztes bestreitet nun, dass es vor elf Jahren einen versuchten Versicherungsbetrug gab.  mehr...


Ingmar Stadelmann hat den Comedypreis als bester Newcomer bekommen. Im Video zeigt er, wie sehr er sich freut - und wo er seine Stärken sieht.  mehr...

Aktuelle Videos