Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Isabell Hertel: Unter-Uns-Star hat die Haare ab

Darstellerin Isabell Hertel mit einer neuen, modischen Kurzhaarfrisur.
Darstellerin Isabell Hertel mit einer neuen, modischen Kurzhaarfrisur.
Foto: Jovan Evermann

Huch, was ist denn mit Isabell Hertel passiert? Beim Unter-Uns-Star sind ja die Haare ab!

Es stimmt: Hertel trägt seit kurzem eine modische Kurzhaar-Frisur - doch der Hintergrund wird die Fans schocken: Isabells Rolle Ute Fink wird an Krebs erkranken, die Haare mussten für die Dreharbeiten runter!

Isabell Hertel, wie wir sie kennen: Mit langem, wallenden Haar.
Isabell Hertel, wie wir sie kennen: Mit langem, wallenden Haar.
Foto: RTL

Isabell Hertel verrät: „Ute wird Brustkrebs bekommen. Die ersten Szenen dazu haben wir gerade gedreht. Bei einer Chemotherapie fallen ja in der Regel dann auch die Haare aus. So habe ich mich entschieden, auch mir einen radikalen neuen Look zu verpassen, damit ich authentischer spielen kann.“

So dramatisch die Ereignisse für Isabells Rolle in der Serie sind, so sehr muss man sagen: Der Darstellerin selber steht der neue Look einfach toll!

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Promi & Show
Schon während der Show funkte es gewaltig zwischen Ashley und Alika. Vor kurzem haben die beiden nun geheiratet.

Ganz Deutschland macht derzeit einen Riesenwirbel um die nackte Kuppel-Show "Adam sucht Eva". In den USA kennt man das schon: Das erste Nackt-Pärchen hat nun sogar geheiratet - natürlich ohne lästige Garderobe!  mehr...

Er freut sich: Aaron Troschke ist der Sieger bei "Promi Big Brother"!

Das Duell der vermeintlichen Promis gewann der sympathische Kerl, den noch weniger kannten als den Rest. Was er zu sagen hat - auch über den Wendler - hier lesen!  mehr...

Hans Küng verknüpft sein Eintreten für ein selbstbestimmtes Sterben explizit mit seinem christlichen Glauben - und verstößt damit gegen kirchliche Grundsätze.

Mit seinen unkonventionellen Gedankengängen sorgte er schon mehr als einmal für Aufregung: der katholische Theologe Hans Küng. Nun sprach er sich positiv für ein "selbstbestimmtes Sterben" aus - das entspräche seinem Glauben.  mehr...

Aktuelle Videos