Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Auftritt bei Obama: Beyoncé: Ja, es war Playback

Beyoncé-Auftritt bei der Obama-Vereidigung
Beyoncé-Auftritt bei der Obama-Vereidigung
Foto: dpa

Nach über einwöchigem Schweigen hat die Sängerin Beyoncé zugegeben: Während ihres Auftritts bei der feierlichen Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama lief ein Playback.

„Ich bin eine Perfektionistin“, sagte sie am Donnerstag in New Orleans. „Ich übe, bis mir die Füße bluten“. Bei der Vereidigung vor dem Kongress in Washington habe sie aber nicht mehr genügend Zeit für Tonproben gehabt. Außerdem sei es sehr kalt gewesen.

Mehr dazu

Da habe sie sich bei der Nationalhymne lieber auf ein Playback verlassen. Das sei bei Auftritten dieser Art im Showgeschäft durchaus üblich. „Ich hätte mich nicht wohlgefühlt, live zu singen“, sagte die Sängerin.

Bei ihrem geplanten Auftritt beim Super Bowl - der amerikanischen Football-Meisterschaft - am kommenden Sonntag in New Orleans wolle sie aber auf alle Fälle live singen.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Promi & Show
Freundin Kat Bö hat Mario-Max den Laufpass gegeben - und der hockt ahnungslos im TV-Knast.

Die erste Container-Woche ist noch nicht rum, da liegt die erste Promi-Beziehung schon in Scherben: Prinz Mario Max wurde von seiner Freundin verlassen.   mehr...

Bei Tim und Anna fliegen sofort wieder die Funken.

RTL-„Bachelorette“ Anna hat ihre letzten drei Rosen verteilt und Marvin, Tim und Tommy zu den Dreamdates eingeladen. Nach dem Stress mit Andreas muss dieser das Feld räumen.  mehr...

Endlich sind die beiden „Breaking Bad“-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul wieder vereint.

Die beiden sind derzeit DIE Kultfiguren aller Serienfans: Walter White und Jesse Pinkman aus „Breaking Bad“. In einem Video für die Emmys sind sie endlich wieder vereint!   mehr...

Aktuelle Videos