Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Als Queen ausgegeben: Kates Klinik fällt auf Radio-Trickanruf herein

Herzogin Kate ist schwanger, liegt zurzeit im Krankenhaus.
Herzogin Kate ist schwanger, liegt zurzeit im Krankenhaus.
Foto: dapd

Es ist so ein alter Trick – und er hat funktioniert: Zwei Radiomoderatoren haben mit verstellter Stimme im Krankenhaus angerufen und nach dem Zustand der schwangeren Kate gefragt. Eine Krankenschwester fiel auf den Betrug herein.

Auch am Mittwoch zu Besuch: William auf dem Weg ins Krankenhaus.
Auch am Mittwoch zu Besuch: William auf dem Weg ins Krankenhaus.
Foto: dapd

Die australischen Moderatoren gaben sich als Prinz Charles und Queen Elizabeth II. aus, als sie im King Edward VII. Hospital anriefen, in dem die schwangere Kate behandelt wird.

Sie wollten wissen, wie es der Herzogin geht – und die ahnungslose Krankenschwester ging tatsächlich darauf ein: „Sie schläft gerade und hatte eine ruhige Nacht“, soll sie den Moderatoren zufolge gesagt haben. „Wir haben ihr Flüssigkeit gegeben, sie ist derzeit stabil.“ An Brechreiz habe Kate nicht mehr gelitten.

Das Krankenhaus bestätigte die Anruf-Panne – allerdings nicht den Inhalt der Antwort. Ein Sprecher entschuldigte sich und erklärte, man werde dem Fall nachgehen. Der Trickanruf sei verachtenswürdig. Der Palast kommentierte den Vorfall nicht.

Kate wird seit Montag wegen Schwangerschaftsübelkeit in der Klinik behandelt, das Gebäude wird rund um die Uhr von Reportern belagert.

Auch interessant
Weitere Meldungen Promi & Show
|  0

Wird Marge bald Witwe? Ein Trailer versetzt die Fans in Sorge: Homer liegt schwer krank im Bett und muss beatmet werden.   mehr...

Guido Maria Kretschmer und Evelyn Hammerström, Chefin des Düsseldorfer Mode-Geschäfts „Jades“.
|  1

Wo Guido Maria Kretschmer auftaucht, herrscht Kreisch-Alarm. Doch warum? Wir haben den Designer gefragt.   mehr...

Steffen Hallaschka und seine Sendung werden doch wieder gezeigt.
|  0

Nach der Klage von „Focus TV“ wurden „Stern TV” und „Spiegel TV” von RTL aus dem Programm geworfen.   mehr...

Aktuelle Videos