Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Killing Them Softly“: Brad Pitts neuer Kino-Film gefloppt

Hollywood-Star Brad Pitt.
Hollywood-Star Brad Pitt.
 Foto: dpa

Armer Brad Pitt. Der Mann hat gerade nichts zu lachen: Dauerfreundin Angelina Jolie (36) findet ihn zu dick. Folge: Der Hollywood-Beau wird zu Hause auf Diät gesetzt. Und als ob das nicht reicht - jetzt der zweite Schock für den 49-Jährigen: Sein neuer Kino-Film ist gnadenlos gefloppt.

Das Krimi-Drama „Killing Them Softly“ spielte an seinem Eröffnungswochenende nur rund sieben Millionen Dollar (etwa 5,4 Millionen Euro) ein und landete damit abgeschlagen auf dem siebten Platz, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtete. Pitt hat den Thriller um einen Überfall auf eine Pokerrunde mitproduziert und die Hauptrolle gespielt. In Deutschland ist er seit dem 29. November zu sehen.

Ärgern wird Brad der Misserfolg wohl aber nicht. Der Schauspieler hat ja alle Hände voll zu tun: Pitt plant mit Hochdruck die Hochzeit mit seiner Angelina.

Auch interessant
Weitere Meldungen Promi & Show
Sie will es anpacken: Kim Kardashian will studieren, um schlauer zu werden.

Der Groschen ist gefallen: Laut einem Insider will Kim Kardashian studieren. Das Sternchen will seinen IQ erhöhen.   mehr...

Waren bei den Dreharbeiten zu Gigli auch privat ein Liebespaar: Ben Affleck und Jennifer Lopez.

Ist Ben Affleck schlecht im Bett? Ja - finden die Kino-Spezialisten von "All time movies".   mehr...

Sie wollen das Projekt FIFA-Skandal-Film gemeinsam angehen: Matt Damon (l.) und Ben Affleck.

Der FIFA-Skandal wird verfilmt! Hinter dem Projekt stecken zwei weltberühmte Schauspieler und Freunde...  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos
Videos Dschungelcamp

Zur mobilen Ansicht wechseln