Promi & Show
News und Hintergründe zu Promis, Stars, Shows und Fernsehen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Killing Them Softly“: Brad Pitts neuer Kino-Film gefloppt

Hollywood-Star Brad Pitt.
Hollywood-Star Brad Pitt.
Foto: dpa

Armer Brad Pitt. Der Mann hat gerade nichts zu lachen: Dauerfreundin Angelina Jolie (36) findet ihn zu dick. Folge: Der Hollywood-Beau wird zu Hause auf Diät gesetzt. Und als ob das nicht reicht - jetzt der zweite Schock für den 49-Jährigen: Sein neuer Kino-Film ist gnadenlos gefloppt.

Das Krimi-Drama „Killing Them Softly“ spielte an seinem Eröffnungswochenende nur rund sieben Millionen Dollar (etwa 5,4 Millionen Euro) ein und landete damit abgeschlagen auf dem siebten Platz, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtete. Pitt hat den Thriller um einen Überfall auf eine Pokerrunde mitproduziert und die Hauptrolle gespielt. In Deutschland ist er seit dem 29. November zu sehen.

Ärgern wird Brad der Misserfolg wohl aber nicht. Der Schauspieler hat ja alle Hände voll zu tun: Pitt plant mit Hochdruck die Hochzeit mit seiner Angelina.

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Promi & Show

Gespannt haben die Anhänger von Robbie Williams auf den Namen seines zweiten Kindes gewartet.  mehr...

Alles politisch korrekt? Shitstorm-Attacke auf den Facebook-Kommentar von Hardrocker Martin Kesici (41).

Der Hardrocker sympathisierte mit den Ausschreitungen in Köln - und ruderte dann zurück. Sein Arbeitgeber reagierte und stellte den Star-FM-Moderator vorläufig von seinem Job frei.  mehr...

Bei einem Basketball-Spiels der Los Angeles Lakers haben sich Ashton Kutcher und Mila Kunis für den Namen ihrer Tochter entschieden.

Schauspieler Ashton Kutcher ist einen Monat nach der Geburt seiner Tochter ganz vernarrt in die kleine Wyatt Isabelle. In einem Interview plauderte er ganz offen darüber, wie es ist, Vater zu sein - und welche Freude ihm das Baby macht.   mehr...

Aktuelle Videos